Stars

"Grey's Anatomy": Das machen die Serien-Aussteiger heute

Grey's Anatomy“-Stars wie Sandra Oh (als Christina Yang) oder Katherine Heigl (Izzie Stevens) werden bei „Grey's“ schmerzlich vermisst. Das machen sie heute.

Grey's Anatomy
"Grey's Anatomy": Was wurde eigentlich aus Aussteigern wie T. R. Knight?
 

Mit Sandra Oh und Katherine Heigl ist die Liste der Ex-Stars, die wir uns sehnlichst zu „Grey's Anatomy“ zurückwünschen natürlich noch lange nicht abgeschlossen.

Auch T. R. Knight alias George O'Malley oder Sara Ramirez, in der Show als Callie Torres bekannt, oder Chyler Leigh alias Lexie Grey sind früher ausgestiegen, als den Fans lieb war.

 

„Grey's Anatomy“-Star Sandra Oh alias Christina Yang heute

Sandra Oh war seit Beginn von „Grey's“ als Meredith Greys beste Freundin Christina mit von der Partie und verließ die Show nach Staffel 10.

Heute spielt die kanadische Schauspielerin die Hauptrolle in der BBC-Serie „Killing Eve“. Für ihre Performence wird Yang gefeiert und genießt dadurch so viel mediale Aufmerksamkeit, wie schon seit „Grey's Anatomy“ nicht mehr.

 

„Grey's Anatomy“-Star T. R. Knight alias George O'Malley heute

Was T. R. Knight heute macht, erfahrt ihr hier:

 

„Grey's Anatomy“-Star Katherine Heigl alias Izzie Stevens heute

Besonders für Katherine Heigl war „Grey's Anatomy“ ein Sprungbrett. Für zahlreiche Kinofilme ergatterte die schöne Blondine seit ihrem Ausstieg Hauptrollen, darunter „27 Dresses“, „Killers“ oder „New Year's Eve“.

Zu ihren aktuellsten Projekten gehört eine Hauptrolle in der NBC-Serie „State of Affairs“ oder CBS' „Doubt“. Auch im Thriller „Unforgettable“ war sie 2017 mit von der Partie.

2018 stieß Heigl zum Cast der Serie „Suits“ und trat damit in Meghan Markles Fußstapfen. 

 

„Grey's Anatomy“-Star Sara Ramirez alias Callie Torres heute

Sara Ramirez' Abschied ist der frischste. Erst 2016 kehrte sie „Grey's Anatomy“ den Rücken.

Wie auch schon vor ihrem Abschied, leiht Ramirez noch immer einer Disney-Figur ihre Stimme: Queen Miranda aus „Sofia the First“.

Zudem ist die Schauspielerin seit Kurzem Teil der Serie „Madam Secretary“.

 

„Grey's Anatomy“-Star Chyler Leigh alias Lexie Grey heute

Besonders Chyler Leigh scheint seit ihrem Serientod in „Grey's“ gänzlich von der Bildfläche verschwunden zu sein. Doch dieser Eindruck täuscht.

Knapp zwei Jahre nach ihrem Ausstieg schnappte sich Leigh die Hauptrolle in der NBC- Serie „Taxi Brooklyn“. Leider wurde die Serie allerdings bereits nach einer Staffel abgesetzt.

Danach machte Leigh mit ihrer Rolle als Alex Danvers in „Supergirl“ auf sich aufmerksam. Zuletzt war sie (2017) in Folgen von "Arrow", "The Flash" und "Legends of Tomorrow" zu sehen. 

Die Serien-Aussteiger sind also auch nach "Grey's Anatomy" ihren Weg gegangen. Sie bis heute bei der Show dabei zu haben, wäre uns trotzdem lieber!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt