Serien

"Grey's Anatomy": Comeback nach Serientod?

Gute Neuigkeiten für alle "Grey's Anatomy"-Fans: Nach einem Serientod wird es immer wahrscheinlicher, dass eine Rolle zur Krankenhausserie zurückkehrt!

„Grey's Anatomy“-Sensation: „Es ist ein Wunder!“
Grey's Anatomy: Rückkehr steht bevor
 

"Grey's Anatomy": Comeback für DIESE Rolle

Schlechte Nachrichten für die Fans einer anderen Serie bedeuten gute Nachrichten für alle "Grey's Anatomy"-Zuschauer: In der Premiere der 3. Staffel von "Animal Kingdom" stirbt Scott Speedman als Baz den Serientod.

Die Fans hoffen nun auf seine Rückkehr zur "Grey's Anatomy". Scott Speedman tauchte als Nick Marsh bereits in Staffel 14 der Krankenhausserie auf - und verstand sich besonders gut mit Meredith Grey. Schon deshalb wollen die Fans, dass der britisch-kanadische Hottie zurückkehrt und Meredith endlich wieder eine neue Liebe findet.

Die Chancen für eine Rückkehr stehen gut. Nicht nur, dass Scott nach seinem "Animal Kingdom"-Ausstieg Zeit für ein neues Engagement hätte. Es stehen auch noch gleich zwei Ausstiege bei der ABC-Krankenhausserie (Jessica Capshaw und Sarah Drew) bevor und der Cast könnte Verstärkung gebrauchen. 

 

"Grey's Anatomy": Noch eine Rückkehr

Für Staffel 15 wird die "Grey's"-Familie auf jeden Fall noch ein besonderes Wiedersehen feiern dürfen: Kim Raver wird als Teddy Altman zurückkehren. Alle Infos zur ihrer Rückkehr findet ihr in unserem Artikel:

 

"Grey's Anatomy": Alle Infos zu Staffel 14

Alle News zur 14. Staffel „Grey’s Anatomy“, zu EinstiegernAusstiegen und dem Austausch von Darstellern, bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Links. Gesammelt bekommt ihr die neue Besetzung mit Klick auf den letzten Link. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt