Serien

"Grey's Anatomy" bei ProSieben: So schlimm ist Megans Vergangenheit!

"Grey's Anatomy" Staffel 14: Endlich wird Megan Hunts Vergangenheit enthüllt!
Abigail Spencer spielt seit Staffel 14 Megan Hunt. /Getty Images

Achtung, Spoiler! In der 5. Episode von "Grey's Anatomy" Staffel 14 erfahren Fans endlich, was mit Megan Hunt vor ihrem Verschwinden passiert ist.

 

Megan Hunt im Irak

Endlich ist Megan bereit, mit ihrem Bruder Owen über die Vergangenheit zu reden. Sie offenbart Owen, was passiert ist, bevor sie 2007 in den Irak flog. Sie hatte einen bösen Streit mit ihrem damaligen Freund Nathan. Seht hier den ersten Trailer zur Episode "Danger Zone" mit den dramatischen Bildern des Irak-Einsatzes:

 

Owen muss währenddessen durch die Rückkehr seiner Schwester auch mit einigen Herausforderungen kämpfen. Seine langjährige Freundin Meredith weiß nicht so recht, wie es mit ihr und Nathan weitergeht, jetzt wo Megan wieder zurück ist. Außerdem muss sich Owen auch um Amelia kümmern, die sich von ihrer Hirntumor-OP erholen muss.

 

Alle News zu "Grey's Anatomy" Staffel 14

Mit Klick auf den unterlegten Link erfahrt ihr, wie es um Ellen Pompeos Zukunft bei „Grey's Anatomy“ bestellt ist. 

 

Alle News zur 14. Staffel „Grey’s Anatomy“, zu EinstiegernAusstiegen und dem Austausch von Darstellern, bekommt ihr mit Klicks auf die unterlegten Links. Gesammelt bekommt ihr die neue Besetzung mit Klick auf den letzten Link.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt