Stars

„Grey’s Anatomy“-Ausstieg: Das macht Sarah Drew alias April Kepner heute!

Fans von „Grey’s Anatomy“ waren über Sarah Drews‘ (April Kepner) Ausstieg erschüttert. Lest hier, was die Schauspielerin nach ihrem Serienende heute macht.

„Grey’s Anatomy“: Das macht Sarah Drew alias April Kepner jetzt
Sarah Drew: Was macht sie nach Ihrem Serienausstieg bei "Grey's Anatomy? / Getty Images
 

April Kepner: Neue Projekte

Neun Jahre lang war Sarah Drew alias April Kepner ein fester Bestandteil von „Grey’s Anatomy“. Fans waren über ihren Serienausstieg sehr traurig. Doch die Schauspielerin verschwindet nicht ganz von der Bildfläche; neue Projekte stehen bereits in den Startlöchern.

 

„Grey’s Anatomy“: So stellte Sarah Drew sich das Ende für April Kepner vor

ABC

Besonders toll fand Sarah Drew an ihrer Rolle als April Kepner, dass sie durch Trümmer ging und als Ganzes wieder herauskam. Aber sie ist der Meinung, „ganz“ muss nicht „verheiratet“ heißen: Wenn sie es selbst hätte bestimmen können, hätte sie sich ein anders Ende für April gewünscht. „Ich denke, es wäre großartig gewesen, wenn sie in den Sonnenuntergang gegangen wäre, ohne einen Mann zu brauchen, der diese Gebrochenheit füllen könnte“, sagte sie ‚Elite Daily‘.

 

Sarah Drew: Neuer Film-Hauptrolle

Seit Herbst 2017 führte Sarah Drew bei der Web Serie „Grey’s Anatomy: B-Team“ Regie. Ein kleiner Trost, seitdem sie weiß, dass sie bei „Grey’s Anatomy“ aussteigen muss: „Da war viel Traurigkeit. Ich fühlte viel Schmerz, als ich losgelassen wurde.“ Doch schließt sich eine Türe, öffnen sich auch viele neue Möglichkeiten. Seit ihr Ausstieg bekannt wurde, flatterten immer mehr Angebote für neue Projekte ins Haus.

Worüber sie sich sehr freut, ist der Film „Indivisible“, der am 26. Oktober in den USA ins Kino kommt. Sie produzierte den Film und spielt die Hauptrolle Heather. Der Film basiert auf der wahren Geschichte von dem Kaplan Darren Turner und seiner Frau Heather. Die beiden versuchen alles um ihre Ehe zu retten, als Darren aus dem Krieg zurückkehrt.

Doch nicht nur Sarah Drew ist eine alte Bekannte aus „Grey’s Anatomy“. „Ich holte eine Menge meiner Freunde mit an Bord um diesen Film zu machen und ich wollte, dass er so exzellent wird wie er nur sein kann.“ sagte Drew im Gespräch mit Elite Daily. Mit ins Boot holte sie ihren Serienehemann Justin Bruening alias Matthew, den sie in ihrer letzten Folge noch spontan heiratete. Auch in „Indivisible“ spielt er Saras Ehemann. Mit von der Partie ist auch Jason George (Ben Warren).

Den Trailer zu Sarah Drews neuem Film „Indivisible“ findet ihr hier:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt