Serien

„Grey's Anatomy“ Ade? Wechselt Chandra Wilson wirklich zu „General Hospital“?

Aus „Grey's Anatomy“ ist Chandra Wilson alias Miranda Bailey nicht wegzudenken. Doch was hat es mit ihrem Auftritt in „General Hospital“ auf sich?

Miranda Bailey Chandra Wilson Grey's Anatomy
„Grey's Anatomy“ Ade? Wechselt Chandra Wilson wirklich zu „General Hospital“? ABC

Es wird nicht das erste Mal sein, dass das Gesicht von „Grey's Anatomy“-Star Chandra Wilson in der US-amerikanischen Serie „General Hospital“ zu sehen sein wird. Bereits 2014 hatte die 48-Jährige einen Gastauftritt in der Soap. Damals spielte sie die Patientin Tina Estrada.

Nun kehrt sie nach Port Charles zurück. Diesmal jedoch als Dr. Linda Massey. Massey ist eine Therapeutin, die Aunt Stella (Vernee Watson), Jordan (Vinessa Antoine) und Curtis (Donna Turner) betreuen soll.

Das bestätigte „Entertainment Weekly“.

 

Verlässt Chandra Wilson alias Miranda Bailey „Grey's Anatomy“?

Doch müssen wir uns deshalb von Miranda Bailey verabschieden?

Grey's Anatomy“-Fans können aufatmen, denn davon ist nirgendwo die Rede. Bei Wilsons Mitwirken in „General Hospital“ handelt es sich lediglich um einen Gastauftritt. „Grey's Anatomy“ hält sie weiterhin die Treue.

Alle Neuigkeiten zu Staffel 14 von "Grey's Anatomy" und den neuesten Einsteigern erfahrt mit einem Klick auf die unterlegten Links. Unten könnt ihr euch den neuen Teaser zur Episode 9 anschauen. 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!