Serien

"Gossip Girl"-Fortsetzung geplant - ohne die Hauptdarsteller!

Nachdem bereits "Gilmore Girls" und"„Full House" fortgesetzt wurden, scheint nun die Rückkehr einer weiteren Kult-Serie bevorzustehen: "Gossip Girl"! Doch viele sind enttäuscht.

Die "Gossip Girl" Hauptdarsteller
Eine "Gossip Girl"-Fortsetzung soll tatsächlich in Planung sein - allerdings ohne Hauptdarsteller!

Bald dreht sich wieder alles um die Intrigen und Machtspielchen an der Upper-East-Side: Seit dem Aus der Serie vor vier Jahren, sehnen sich Fans der glamourösen Teenies nach mehr Geschichten. Angeblich ist nach vielen Spekulationen nun tatsächlich die Fortsetzung von "Gossip Girl" in Planung, berichtet „Cosmopolitan“. Doch das freut nicht jeden Serien-Fan…

Der Grund: Die Hauptrollen, Serena und Blair, sollen nicht wie früher von Blake Lively und Leighton Meester verkörpert werden, sondern werden nun von anderen Jung-Darstellerinnen ersetzt! Und das, obwohl Blake Lively erst kürzlich davon sprach, wie gerne sie in einer Fortsetzung der Serie mitspielen würde…

"Gossip Girl"-Fortsetzung in Planung - aber mit anderen Darstellern

An ihrer Stelle sollen nun die Nachwuchs-Stars Sabrina Carpenter (17) und Rowan Blanchard (15) aus der Disney-Sitcom „Das Leben und Riley“ in die Rollen der Zicken schlüpfen. Wenigstens haben die zwei Ähnlichkeit mit ihren Vorgängerinnen…

Dass Blake Lively und Leighton Meester von zwei deutlich jüngeren Darstellerinnen ersetzt werden, deutet darauf hin, dass es sich bei der Fortsetzung von „Gossip Girl“ in Wirklichkeit um die Vorgeschichte der Freundinnen geht. Im Netz äußern sich viele Fans bereits jetzt enttäuscht davon, dass auch andere beliebte Hauptdarsteller nicht zu sehen sein könnten…

Allerdings gibt es einen Lichtblick: Denn Fiesling "Chuck Bass" könnt ihr bald in einer anderen Serie bestaunen:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt