Fernsehen

Goodbye Deutschland: Roland und Steffi Bartsch verlassen Vox-Show!

Die Doku-Sendung "Goodbye Deutschland - Die Auswanderer" ist bald um zwei Stars ärmer. Mallorca-Auswanderer Roland Bartsch und seine Frau Steffi verlassen die Show.

Goodbye Deutschland
Muss sich von einem beliebten Auswanderer-Pärchen trennen: "Goodbye Deutschland" bei Vox.

Sie sagen bald Adios und Goodbye: Für Roland und Steffi Bartsch heißt es Abschied nehmen von Fans und Team von "Goodbye Deutschland". Die beiden Wahl-Mallorquiner haben beschlossen, ihren Weg nun abseits der Kameras zu gehen.

Auswanderer
Roland und Steffi Bartsch

Die beiden haben sich von der Vox-Sendung auf ihrem harten Weg der Auswanderung begleiten lassen - und haben mit ihren verrückten Geschäftsideen die Zuschauer immer wieder in Staunen versetzt.

Mit einem Sonnenstudio wollte das Ehepaar im sonnigen Mallorca voll durchstarten. Nach eher mäßigem Erfolg folgten weitere Geschäftsideen wie Fish-Spa ,T-Shirts, Piercing und zuletzt eine Buggy-Ausleihe.

Trotz vieler Schicksalsschläge ließen sich die beiden nicht unterkriegen und hielten an ihrem Traum vom Leben unter spanischer Sonne fest.

Doch jetzt soll Schluss sein - zumindest mit der Vox-Zusammernarbeit. Auf Facebook kündigte das Ehepaar jetzt seinen Abschied von "Goodbye Deutschland" an.

Doch der Post verrät auch, dass es nicht ein Abschied für immer sein wird. Die beiden werden trotzdem noch im TV zu sehen sein. In welchem Format und zu welchem Anlass verraten die beiden aber noch nicht.

Die Fans wird es auf alle Fälle freuen, wenn die sympathischen Bartschs nicht ganz vom Bildschirm verschwinden.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt