Stars

"Goodbye Deutschland": Grabsch-Skandal bei Jens Büchner!

Ein Alptraum für "Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner: Warum ihn dieser schlimme Grabsch-Skandal ihn jetzt lange beschäftigen wird.

Er ist berühmt und berüchtigt auf dem Ballermann. Doch "Auswanderer" Jens Büchner hat jetzt am eigenen Leib die Schattenseite seines Ruhmes auf Mallorca erlebt. Doch nicht er war das Opfer, sondern ausgerechnet die Tochter seiner Daniela. Denn Jens und seine Angebetete sind in den neuen Folgen von „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“ völlig fassungslos darüber, was der 12-jährigen passiert.

 

Grabsch-Attack bei "Goodybe Deutschland": Jens Büchner mit harten Konsequenzen

Denn ein Fremder soll Danielas Tochter, die 12-jährige Jada, belästigt und begrabscht haben. Für Jens und Daniela ist klar: Sie müssen umgehend die Polizei einschalten. Die Beamten vor Ort rufen daraufhin eine öffentliche Fahndung nach dem Täter aus. Doch kann der widerliche Mallorca-Grabscher wirklich dingfest gemacht werden?

Diese dramatische Geschichte sowie Neuigkeiten zum Bodybuilder-Paar Caro und Andreas sind Themen in der neuen Folge von „Goodbye Deutschland – Die Auswanderer“, die am 08. Januar um 20:15 Uhr bei Vox ausgestrahlt wird. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!