Stars

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner muss gleich zweimal Abschied nehmen!

Zweieinhalb Jahre ist es nun schon her, dass Danni Büchners Ehemann Jens verstorben ist. Jetzt wagt sie einen Neustart und wird dabei von  "Goodbye Deutschland" begleitet.

Dschungelcamp 2020 Danni Büchner Elena Mirras
Danni Büchner nimmt in der neuen Staffel von "Goodbye Deutschland" gleich zweimal Abschied. Foto: TVNOW / Stefan Menne

In einer neuen Folge von VOX-Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland“ nimmt Danni Bücher die Zuschauer bei ihrem Neustart mit. Doch bevor man etwas Neues beginnt, muss vorher bekanntlich oft Abschied genommen werden – und der Reality-TV-Star muss das gleich zweimal.

 

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner wagt Neuanfang

Es ist Danni Büchner anzusehen, wie schwer es ihr fällt, loszulassen und das Haus auf Mallorca, das sie vor über vier Jahren mit Jens Büchner und ihren Kindern zusammen bezogen hat, zu verlassen. Dort sind aber einfach zu viele Erinnerungen „mit Schmerz verbunden“.

In einer neuen Umgebung auf Mallorca will sie wieder anfangen nach vorne zu schauen. Das neue Zuhause der Familie hat einen großen Garten und einen Pool, die Kinder bekommen allerdings kleinere Zimmer als zuvor, was zu einigen Diskussionen führte.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner schließt das Vermächtnis von Jens

Der Abschied von dem Haus mit dem sie so viele Erinnerungen mit ihrem verstorbenen Ehemann verbindet, ist aber noch nicht genug: Danni Büchner schließt in den neuen Folgen auch die Faneteria! Das Lokal, welches sie mit Jens noch vor drei Jahren gemeinsam eröffnet hat.

Die Räumlichkeiten übernommen haben jetzt die auch aus „Goodbye Deutschland“ bekannten Caro und Andreas Robens. In der Sendung wurden die beiden zwar nicht erwähnt. Doch nach der Übergabe soll es zwischen den Robens und Danni Büchner nicht gerade friedlich abgelaufen sein, da die Bodybuilder das Jens-Büchner-Wandporträt in dem Lokal erst noch mit Vampirzähnen versahen, bevor sie es dann ganz überstrichen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt