Fernsehen

GoldStar TV fliegt aus dem Programm!

Goldstar TV
Das Aus für GoldStar TV bei Sky könnte das endgültige Aus für den Sender bedeuten. / Mainstream Media

Traurige Nachrichten für alle Schlager-Fans: Die Ausstrahlung des Schlagersenders GoldStar TV über Sky endet – und zwar bereits zum 31. Oktober 2017.

 

Aus für GoldStar TV bei Sky

Die Partnerschaft zwischen Mainstream Media AG und Sky Deutschland soll fortgesetzt werden – jedoch werden in Zukunft nicht mehr alle Sender des Unternehmens auf Sky abrufbar sein. Während der Heimatkanal und Romance TV auch in den kommenden Jahren bei Sky bleiben werden, sieht es für GoldStar TV nicht ganz so rosig aus, der Sender wird laut ‚DWDL.de‘ ab Ende des Monats nicht mehr über Sky verbreitet.

 

Änderungen auch für den Heimatkanal und Romance TV

Doch auch für die anderen Sender gibt es einige Änderungen: Mainstream Media hat die Möglichkeit, den Heimatkanal ab sofort auch über andere Kabelnetze anzubieten – und Romance TV wird ab dem 7. November auf Sky auch über Kabel und IPTV empfangbar sein, nicht nur über Satellit. Das passt zur Strategie von Sky, immer weniger Drittsender anzubieten.  Auch andere Spartensender wie AXN, MGM Channel und die Pay-TV-Sender von ProSiebenSat.1 wurden von Sky bereits verbannt.

 

Mainstream Media setzt Kooperation mit Sky fort

Gottfried Zmeck, der Vorstandsvorsitzende der Mainstream Media AG, erklärte ‚DWDL.de‘: „Für uns ist die Fortsetzung der Kooperation mit Sky ein wichtiger Schritt und wir freuen uns, unter den neuen Rahmenbedingungen mehr Zuschauer auf mehr Wegen unsere fiktionalen Inhalte anbieten zu können. Mit unseren hochwertigen, etablierten Genresendern ergänzen wir das Sky-Portfolio um eine wichtige Programmfarbe und sichern Vielfalt.“

 

Zukunft von GoldStar TV ist noch ungewiss

Noch ist ungewiss, wie sich die Zukunft von GoldStar TV gestaltet. Gottfried Zmeck erklärte: „Sollten sich potentielle alternative Verbreitungswege für GoldStar TV ergeben, werden wir alle Fans des beliebten Schlagersenders zeitnah informieren.“

Im Video seht ihr, warum sich die GEZ erhöhen könnte:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt