close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kino

Godzilla-Reboot: "Es wird düster werden!"

Regisseur Gareth Edwards schraubt gerade wild an seinem "Godzilla"-Reboot. Nachdem bekannt wurde, dass Martha Marcy May

Godzilla-Reboot: "Es wird düster werden!"
Godzilla-Reboot: "Es wird düster werden!"

Regisseur Gareth Edwards schraubt gerade wild an seinem "Godzilla"-Reboot. Nachdem bekannt wurde, dass Martha Marcy May Marlene-Star Elizabeth Olson eine der Hauptrollen übernehmen wird, verriet Olson nun ein bisschen mehr zum neuen "Godzilla"-Film: "Es ist definitiv keine leichte Kost! Der neue Film geht zurück zu den Wurzeln des japanischen Originals", so Olsen bei der Verleihung der BAFTAS, der englischen Filmpreise. Der klassische Godzilla, entstanden 1954 unter der Regie von Ishir? Honda, ist vom Ton her tatsächlich sehr viel ernster und auch pessimistischer als die über 20 nachfolgenden Actionstreifen der Toho Co., Ltd. Filmproduktionsgesellschaft, in der fliegende Riesenschaben wie Mothma zusammen mit Godzilla immer wieder Tokio in Schutt und Asche hauten. Der erste Godzilla war eine klare Warnung vor einem möglichen Atomkrieg und Ausdruck der damaligen universellen Angst vor nuklearer Zerstörung. Im Film hatten Atomversuche den Urweltdrachen Godzilla zum Leben erweckt, der dann Japan angriff. Was Regisseur Edwards zusammen mit Drehbuchautor Frank Darabont aus dem Stoff machen wird, ist noch nicht bekannt. Dass beide sich aber mit realistisch inszenierten, dramaturgisch originellen Endzeitvisionen auskennen, haben sie mit ihren letzten Arbeiten Monsters (Regie: Edwards) und The Walking Dead (Drehbuch von Darabont) eindrucksvoll bewiesen. Man darf also auf den neuen "Godzilla" gespannt sein. Kinostart ist für Sommer 2014 geplant.



Tags:
TV Movie empfiehlt