Stars

GNTM | Tamara: Deshalb boykottiert sie die Show mit Heidi Klum nun!

Eigentlich kennt man GNTM-Tamara als selbstbewusstes Nachwuchsmodel. Jetzt überrascht die 19-Jährige mit der Aussage, dass sie selbst ungerne die Sendung sieht!

GNTM-Tamara
GNTM-Kandidatin Tamara verrät, warum sie ungerne die Sendung schaut! Foto: tamararebecca auf Instagram

Normalerweise liebt es GNTM-Kandidatin Tamara zu posen und vor der Kamera zu stehen. Während der Dreharbeiten konnte die Österreicherin gar nicht genug Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ein Leben außerhalb des Rampenlichtes kann sich die 19-Jährige nach ihrer Teilnahme an "Germany's Next Topmodel" inzwischen interessanterweise nur schwer vorstellen.

Eigentlich hatten wir erwartet, dass das Nachwuchsmodel die TV-Ausstrahlung der Sendung kaum abwarten konnte, statt diese schnell wieder zu boykottieren. In einem Live-Video auf Instagram sprach die Wienerin nun über ihre Teilnahme an der Model-Show und überrascht mit einer verblüffenden Aussage. Die Annahme, dass sie sich gerne im Fernsehen sieht, sei falsch.

 

GNTM: Tamara schämt sich für ihre Auftritte

Das Nachwuchsmodel schämt sich sogar, die Folgen von "Germany's Next Topmodel" auf dem eigenen Bildschirm zu sehen. Besonders unangenehm findet Tamara es, wenn ihre Familie und Freunde neben ihr auf der Couch sitzen. Besonders ihr Verhalten und ihre Aussagen vor laufenden Kameras lassen das Model im Nachhinein im Erdboden versinken.

Hättet ihr gedacht, dass die sonst so selbstbewusste Tamara bei diesem Thema beschämt ist?

Ein TV-Auftritt im Finale der 15. Staffel "Germany's Next Topmodel" lässt sich für die Österreicherin allerdings nicht vermeiden. Am Donnerstag, den 21. Mai ab 20:15 Uhr werden die Top 20 Kandidatinnen auf ProSieben wieder aufeinandertreffen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt