Fernsehen

"GNTM": Schlimme Verschwörungstheorien!

Noch bei jedem Finale von "Germany's Next Topmodel" standen Kandidatinnen und Jury in der Kritik. Schließlich konnten alle Finalistinnen große Fanmengen hinter sich vereinen. Doch jetzt werden besonders fiese Verdächtigungen laut: Angeblich soll Vanessa nur durch Vitamin B gewonnen haben!

GNTM Vanessa
Vanessa Fuchs gewann die letzte Staffel von "Germany's Next Topmodel" Getty Images

Mit Vanessa Fuchs gewann eine Bergisch-Gladbacherin die letzte Staffel von "Germany's Next Topmodel". Neben der normalen Enttäuschung, dass es nicht eine andere geworden ist, äußerten laut "OK"-Magazin Online-User Vermutungen in den sozialen Netzwerken, dass Vanessa nur durch ihre enge Verbindung zur Klum-Familie den Titel einheimsen konnte.

Fakt ist: Beide Familie stammen aus Bergisch-Gladbach. Günther Klums Agentur ONEeins liegt in nächster Nähe zum Textilreinigungsgeschäft der Familie Fuchs. Auch die beiden Frauen der Familien könnten sich bekannt sein. Frau Fuchs soll laut der Zeitschrift aktives Mitglied des ortsansässigen Karnevalsclubs "Große Gladbacher" sein. Und auch Erna Klum gehörte mal dazu, war 1993 sogar "Jungfrau im Dreigestirn", ein Titel im Karnevalsgeschäft. der Vorsitzende des Clubs bestätigte, dass Familie Klum "regelmäßig unsere Veranstaltungen" besucht. Der Verdacht liegt also nahe, dass sich Klums und Fuchses kennen. Ob sich daraus direkt eine Bevorzugung Vanessas ableiten lässt, ist dennoch nicht mehr als Spekulation.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt