Fernsehen

GNTM-Christina Peno: Unpassend für das Finale?

In der letzten Folge ging es für Heidi Klums Model-Anwärterinnen um alles. Denn nächste Woche steht schon das große GNTM-Finale an. Bei einem Haute Couture-Walk müssen die Models alles geben, aber ausgerechnet die selbstbewusste Christina Peno passt nicht ins Kleid.

Christina Peno GNTM
Ausgerechnet die selbstbewusste Christina Peno passt nicht in ihr Designer-Kleid instagram.com/christina.topmodel.2018

Den letzten Walk vor dem großen Topmodel-Finale müssen die Mädchen in schicken Kleidern von Star-Designer Jean-Paul Gaultier meistern. Alle sind glücklich mit ihrer Kleiderwahl, bis der große Schockmoment kommt: Christina Peno passt nicht in ihr Kleid.

 

GNTM: Christina Peno passt nicht ins Kleid

Die Stylisten versuchen den Reißverschluss zu schließen, aber keine Chance. Das Kleid muss getauscht werden. Ausgerechnet mit der unsicheren Julianna soll sie tauschen. Die Stylisten bitten Christina darum, mit Julianna zu sprechen, aber die wied3erum sieht das nicht als ihre Aufgabe an.

Julianna ist über den Kleidertausch natürlich alles andere als erfreut, lässt sich aber dann doch bereitschlagen das pinke Dress von Christina anzuziehen. Zu Juliannas Glück passt Christina aber auch nicht in ihr Kleid und so muss weitergetauscht werden.

Christina bekommt schließlich ein Kleid, was der Designer ursprünglich nicht in der Auswahl hatte, aber immerhin ist sie zufrieden damit und schafft es sogar in das große Finale. Nur für die zurückhaltende Jenny hat es nicht gereicht.

Ob im Finale dann tatsächlich alle Kleider wie geplant passen werden, werden wir nächste Woche sehen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt