Fernsehen

"GNTM": Aftershow-Party fand statt!

Nach einer Bombendrohung in der SAP-Arena in Mannheim musste das Finale von „Germany’s next Topmodel“ gestern Abend frühzeitig abgebrochen werden. Fast 10.000 Menschen wurden evakuiert. Dennoch fand die Aftershow-Party statt.

Lena, Heidi und Barbara
Angeblich fand die Aftershowparty in Mannheim statt. Heidi Klum war jedoch nicht dabei. Klum wurde zu einem geheimen Ort gebracht Maryanto Fischer

Heidi Klum, die angeblich schreiend aus der Halle flüchtete, wurde mit ihren Juroren Thomas Hayo und Wolfgang Joop, an einen sicheren Ort gebracht. Nachdem sich die Bombendrohung glücklicherweise als leere Drohung erwies, fand sogar die Aftershow-Party statt. „Kleines Update. Die Aftershowparty läuft. Aber nur 100 Leute da. Heidi Klum ist im Hotel“, twittert Bild-Reporter Daniel Cremer.

„Aftershow zu #gntm #gntmfinale findet nach Absage wegen Bombendrohung nun doch mit Musik statt“, schreibt Cremer weiter.

Wann und wie die Gewinnerin gekürt wird, ist bisher noch unklar. ProSieben will sich heute via Twitter äußern.



Tags:
TV Movie empfiehlt