Fernsehen

"GNTM 2018“ - Folge 3: Schwebt diese Kandidatin in Lebensgefahr?

Folge 3 von "GNTM 2018" steht vor der Tür. Dramatische Szenen kommen auf uns zu, denn der Zustand dieser Kandidatin ist kritisch. Schwebt sie in Lebensgefahr?

GNTM-Kandidatinnen in Gefahr?
Die GNTM-Teilnehmerinnen haben es nicht immer leicht. Doch schwebt diese Kandidatin in Folge 3 sogar Lebensgefahr? Foto: Matthias Nareyek / GettyImages

In Folge 3 wartet eine besondere Herausforderung auf die GNTM-Kandidatinnen. Die Ladies müssen sich warm anziehen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Trotz der karibischen Sommerhitze hängen in dieser Woche nämlich Winterklamotten auf den GNTM-Kleiderstangen.

Doch damit nicht genug. Die Models müssen sich zu allem Überfluss auch noch sportlich betätigen. In ihren dicken Klamotten geht es für die Girls auf ein Trampolin. Ist das nicht gefährlich?

 

"Germany's Next Topmodel": Wie gefährlich wird Folge 3?

In der Vorschau auf Folge 3 sehen wir Kandidatin Zoe mit hochrotem Kopf. Sie zittert und wirkt, als stünde sie kurz vor einem Zusammenbruch. "Ich bin schon halb kollabiert und dann wollten sie, dass ich noch höher springen, noch höher", kritisiert die Kandidatin Heidi und Co. im ProSieben-Interview.

Steht Zoe hier wirklich kurz vorm Kollaps und schwebt somit vielleicht sogar in Lebensgefahr oder dramatisiert sie die Angelegenheit nur? Fest steht, dass die Hitze wirklich eine außerordentliche Belastung für den Körper darstellt.

Trägt man im Hochsommer warme Klamotten und verausgabt sich dann auch noch, staut sich die steigende Körpertemperatur und der Kreislauf spielt verrückt. Vor allem mit einer gesundheitlichen Vorbelastung kann so etwas in der Tat lebensbedrohlich sein.

Doch Heidi Klum und ihr Team achten gut auf die Kandidatinnen, sorgen dafür, dass sie nicht dehydrieren und gönnen ihnen natürlich auch Pausen.

Wie sehr Heidis „Mädchen“ wirklich an ihre Grenzen gehen müssen, erfahren wir heute Abend um 20:15 Uhr bei "Germany's Next Topmodel" auf ProSieben!

 

Alle News zur aktuellen Staffel und den Kandidatinnen gibt es auf der Übersichtsseite "GNTM 2018". 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!