Serien

GNTM 2017: Vorschau auf Folge 8 - Eine tierische Überraschung

GNTM Jury 2017
GNTM 2017: Vorschau auf Folge 8 - Hier erfahrt ihr, was neben diesen pelzigen Shooting-Partnern noch in Folge vom 30.03.2017 auf Heidi Klums Kandidatinnen zukommt. ProSieben

GNTM: Nachdem es letzte Woche farbenfroh zuging, sind die Stichworte für diese Woche Fashion Week, Diva, Pelz und natürlich Zicken-Krieg. Wieso erfahrt ihr hier.

Bei GNTM 2017 ist diese Woche wieder einiges los. Von Küssen mit Juroren bis hin zu Lampenfieber auf der Berliner Fashion Week bleibt den Kandidatinnen nichts erspart.

 

GNTM 2017: Die Berliner Fashion Week

Das Fashion Week-Casting ist für Kandidatinnen eine echte Herausforderung. Zum einen steigt der Druck für Heidis Mädels endlich einen der heißbegehrten Job zu ergattern, zum anderen sitzen ihnen wichtige Kunden gegenüber.

Heidi Klum erhöht den Druck noch: „Wer bei den Castings überzeugt bekommt die Chance, bei einer Fashionshow mitzulaufen. Für mich ist es schon wichtig zu sehen, wie meine Mädchen bei Kunden ankommen. Denn so können wir sehen, wie gut sie im späteren Modelleben abschneiden können.“

Besonders Maja macht sich große Hoffnungen und ist überglücklich eines der Kleider anprobieren zu dürfen, doch dann stolpert sie beim Casting-Walk. Hat sie sich damit ihre Chancen verbaut?

 

GNTM 2017: Eine Tierische Überraschung

Beim Shooting erwartet uns diese Woche das ultimative Battle von Team Weiß gegen Team Schwarz. Auf die Kandidatinnen kommen die ersten Partner-Fotos mit Male-Models zu. Dass es sich dabei um keine geringeren handelt, als ihre Team-Leader, erhöht die Nervosität. Obwohl Thomas Hayo und Michael Michalsky beim Shooting eine gute Figur machen, wird ihnen der Rang abgelaufen.  

Denn das gab es bei „Germany’s Next Topmodel“ noch nie. In vergangenen Staffeln mussten sich die Mädels so manches Mal vor tierischen Shooting-Partnern ekeln, aber über diese Vierbeiner freuen sich wohl alle. Gemeint ist der beste Freund des Menschen.

Die Mädels dürfen mit sieben süßen Hunden shooten. „Solche Shootings erfordern Sensibilität, Einfühlungsvermögen, Konzentration und Disziplin. Jeder Hund hat seinen eigenen Trainer, der den Hund ganz genau kennt und weiß, wann er welche Bedürfnisse hat, eine Pause braucht, usw..“, gibt Heidi Klum zu bedenken.

 

GNTM 2017: Ein halsbrecherischer Entscheidungs-Walk

Als Diven gestylt müssen es die verbliebenen 14 Mädchen morgen mit einer scheinbar unbezwingbaren Gegnerin aufnehmen: einer Treppe. Angezogen wie „Damen der letzten Jahrzehnte“, wie die Kandidatinnen es nennen, könnten die Stufen zu echten Stolperfallen werden.

Der Druck ist hoch. Schließlich verkündet Heidi, dass alle Teilnehmerinnen, die noch keinen Job ergattert haben, diese Woche wackeln.

 

GNTM 2017: Zerreißprobe für die Freundschaft der Mädels

Als die Jury verkündet, dass die Kandidatinnen ein Mädchen bestimmen dürfen, das automatisch in die nächste Runde einzieht, ohne vor Heidi, Thomas und Michael zittern zu müssen, kommt es zum Streit. Giuliana hätte den Freifahrtschein bitter nötig, doch nicht alle Team-Kolleginnen finden, dass sie den Joker verdient hätte.

Wie werden sich die Konkurrentinnen entscheiden und was hat es mit Gretas erneuter Ausstiegs-Behauptung auf sich?

All das erfahrt ihr morgen ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Alle Informationen zur aktuellen Staffel erfahrt ihr auf dieser GNTM 2017-News-Seite.

Alle GNTM-Kandidatinnen der 12. Staffel gibt es hier. 

Wieso Greta die Siegerin sein könnte, erfahrt ihr hier: 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt