Fernsehen

GNTM 2017: Haar- und Catwalk-Fail in Folge 7

Die gestrige Folge von GNTM 2017 wird uns im Gedächtnis bleiben. Zum einen wegen Julias und Giulianas Laufsteg-Performance, zum anderen wegen Heidis Frisur.  

GNTM 2017: Heidi Klum und Leticia
GNTM 2017: Vor diesem harmonischen Schnappschuss bekamen sich Heidi Klum und Leticia wegen des Nackt-Shootings in die Haare. Stichwort Haare: Heidi Klum irritiert in Folge 7 mit ihrer Pudelfrisur. Bild: Getty Images

„Germany’s Next Topmodel“ ist einfach wahnsinnig unterhaltsam und das liegt nicht zuletzt an Heidi Klum. Über ihre Art und ihren Humor lässt sich streiten, aber in ihrer GNTM-Welt ist sie nun einmal die Königin. Und die Queen darf alles.

In der 7. Folge der Model-Show stellt Heidi Klum das mal wieder unter Beweis. Sie hat die Hosen an. Und deshalb entscheidet sie auch, wer seine auszuziehen hat. 

 

GNTM 2017: Gegen Model-Mama Heidi hat Leticia keine Chance

Fragwürdige und kultverdächtige Aussagen geben sich bei der 43-Jährigen die Klinke in die Hand. So erklärte sie Kandidatin Leticia, sie müsse ihren BH ausziehen, da sie volljährig sei, und begründete dies mit den Worten: „Verstehst du meine Bredouille hier? Die [anderen] sagen dann alle 'die Leticia, die durfte [ihren BH] auch anbehalten, dann behalten wir den auch alle an'.“ Ja, wo kämen wir denn da hin? Wenn plötzlich alle ihren BH anließen? Herrlich!

Da Leticias Verhalten in den Augen der GNTM-Mutter untragbar ist, kommt der BH aus. Was soll sie da machen? Wäre ja unfair den anderen Mädchen gegenüber. Außerdem seien die Mädels ja gar nicht nackt, „sie werden vollgesprüht“, so Heidi.  

Obwohl Heidi Klum immer mal wieder wegen ihres „Germany’s Next Topmodel“-Konzepts in der Kritik steht, zählt die Sendung zu den beliebtesten ProSieben-Primetime-Shows. 

 

GNTM 2017: Heidi Klum überraschte mit Pudelfrisur

Heidi Klum ist eben Kult. Sie kann sich so einiges erlauben. 
Fans wundern sich dennoch immer wieder über ihren recht eigenwilligen Style. So hagelte es gestern beispielsweise Spott für ihre Lockenfrisur. 

 

GNTM 2017: Julia und Giuliana versagen beim Entscheidungswalk

Bei ihren Entscheidungswalk liefen die Kandidatinnen fast nackt und mit Neon-Farben beschmiert auf Thomas Hayo, Michael Michalsky und eine als Rauschgoldengel getarnte Heidi Klum zu. Julia und Giuliana schienen davon mächtig irritiert. Zumindest würde das ihre groteske Performance erklären. Aber seht selbst: 

Als Zuschauer hatte man schon irgendwie Mitleid mit Julia und Giuliana, aber ein bisschen lachen musste man dennoch. Viel verstörender war allerdings Heidis Frisur.

 

Ein von @supereczek geteilter Beitrag am

Man fragte sich durchgehend, ob der Lockenturm zum Konzept gehörte und die Mädchen bei ihrem Walk aus der Fassung bringen sollte, oder ob die Model-Mama das wirklich ernst meinte. 
Die Auflösung gab es am Ende der Sendung leider nicht. Und so können wir nur weiter mutmaßen. Und uns gelegentlich über Heidi wundern. Und schmunzeln. 

Die Sendung soll ja schließlich unterhalten. Ob man sich dabei über Heidi oder ihre Mädchen amüsiert, ist einerlei. 

Alle Infos zur aktuellen Staffel von "Germany's Next Topmodel" findet ihr auf dieser News-Seite

Die Kandidatinnen im Überblick gibt es hier. 

Wieso Heidi Klum als öffentliche Person umstritten ist und weshalb sie in Deutschland nicht umbedingt beliebt ist, erfahrt ihr in diesem Video:

 

*von Anna Peters

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!