Fernsehen

GNSW: Auch Laura Müller und Amira Pocher kriegen ihr TV-Duell

Der TV-Kampf Oliver Pocher gegen Michael Wendler hat auch eine weibliche Seite.

Laura Müller und Amira Pocher
Foto: Getty Images

Eigentlich sind die Partnerinnen von Michael Wendler und Oliver Pocher nur noch zu bemitleiden. Zuerst wäre da Laura Müller Diese hält auf Instagram zwar weiter tapfer ihr Gesicht in die Kamera, sollte mit 19 Jahren mental allerdings nicht wirklich auf die Häme vorbereitet gewesen sein, mit der sie wegen der Beziehung zu Michael Wendler täglich konfrontiert wird.

Dann wäre da Amira Pocher, die auf den sozialen Netzwerken zwar mitstichelte, sich nach Drohungen gegen ihr Kind jetzt aber gegen Cyber-Mobbing ausspricht. Sicher ist, dass beide Frauen – Müller hat bisher übrigens nicht direkt gegen Pocher geschossen – sich jetzt mit Hass im Netz auseinandersetzen müssen, den vor allem ihre Männer provoziert haben.

 

TV-Duell: Laura Müller und Amira Pocher gehen auf Punktefang

Nun sind die Leute bei RTL einfach unschlagbar gute TV-Strategen. Denn im Rahmen des TV-Duells bekommen Laura und Amira selbst die Möglichkeit, sich zu duellieren. Zumindest indirekt.

„In mehreren Spielen dürfen auch Amira Pocher und Laura Müller ihren Schatzis unter die Arme greifen und so das Punktekonto ihrer Partner ordentlich aufstocken“, heißt es dazu bei RTL.

Wir sind schon jetzt gespannt, wer hier zu „Germany’s Next Superweibchen“ (GNSW) werden wird, und was die beiden Frauen in der Live-Show zum Streit ihrer Männer sagen werden.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt