Fernsehen

Global Gladiators 2018: Frankfurter Rapperin Sabrina Setlur ist Kandidatin

Um die Frankfurter Rapperin Sabrina Setlur war es zuletzt ruhig. Jetzt meldet sich Setlur als Kandidatin in der ProSieben-Show „Global Gladiators“ zurück.

Die Frankfurter Rapperin Sabrina Setlur nimmt an "Global Gladiators" teil.
Die Frankfurter Rapperin Sabrina Setlur (44) nimmt an der ProSieben-Show "Global Gladiators" teil. Foto: Getty Images

Sabrina Setlur (44) ist wie auch Kollege Xavier Naidoo eine Entdeckung Moses Pelhams (Rödelheim Hartreim Projekt), der ihr mit der Single „Ja, klar“ 1995 den Durchbruch als Musikerin verschaffte. Seither gilt sie als Deutschlands erste kommerziell erfolgreiche Solokünstlerin im Rap-Genre.

 

Global Gladiators: Sabrina Setlur im Reality-TV

Mit der Single „Du liebst mich nicht“ gelang Setlur zwei Jahre später sogar der Sprung an die Spitze der deutschen Charts. Dorthin katapultierte sich auch die erste Single der Boygroup „Overground“, „Schick mit ‘nen Engel“, an deren Entstehung sie sich 2003 in der Casting-Show „Popstars“ als Jurorin beteiligt hatte.

In der Sat.1-Sendung „Die Promi-Singles – Traumfrau sucht Mann“ sammelte Sabrina Setlur weitere Reality-TV-Erfahrung, 2015 gewann sie außerdem bei „Promi Shopping Queen“. Zuletzt sahen wir Setlur als Plattenchefin in der Kino-Komödie „Verpiss dich, Schneewittchen“.

Was können wir von „Sabrina Setlur“ bei „Global Gladiators“ erwarten? Vor allem eine geballte Dosis Frowenpower! Setlur, die den Höhepunkt ihrer Karriere parallel zum weltweiten Triumphzug der „Spice Girls“ erlebte, gilt als entschlossene, selbstbewusste Frau. Da werden Meinungsverschiedenheiten mit den anderen Gladiatoren sicherlich nicht ausbleiben…

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Die Frankfurter Rapperin Sabrina Setlur nimmt an "Global Gladiators" teil.