Stars

Gina-Lisa Lohfink verwüstet ein Hotelzimmer!

Quotentechnisch lief es für die "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft" sehr gut. Die Promis jedoch schienen irgendwie aggressiv zu sein. Warum?

Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft
Am Samstag Abend kämpften acht Promi-Teams um den Völkerball-Pokal. @ProSieben

Liebe Promis, habt ihr in der Schule etwa nicht aufgepasst? Zu uns haben die Lehrer immer gesagt: "Denkt daran, Völkerball ist nur ein Spiel, also übertreibt es nicht", so banal diese Sportart auch ist, irgendwelche versteckten Aggressionen in Menschen auszulösen. 

Gina-Lisa Lohfink rastet aus

Auch Gina-Lisa scheint die Nerven verloren zu haben, denn noch vor der "Die große ProSieben Völkerball Meisterschaft" soll sie bei einem Streit mit ihrer Managerin ein Loch ins Fenster geschlagen haben. Eine Verletzung blieb nicht aus und so musste die 29-jährige ins Krankenhaus. Trotzdem konnte sie mit ihrem Team „Natürliche Schönheit“ (*hust*) antreten. Die Power hätte sie wich für das Spiel aufsparen sollen, denn gewinnen konnten sie leider nicht. Gewonnen hat nämlich das Team „Bachelor“ mit Angelina Heger und Co. 

Moderator Thore Schölemann über den Vorfall:

 

Angelina Heger teilt aus!

Augenzeugen berichteten, dass Angelina Heger ihren Schatz Rocco Stark geohrfeigt haben soll. Aus Eifersucht? Angeblich ja nicht, dazu nahm die Ex-Bachelor Blondine, äh Brünette meine ich, jetzt Stellung: „Ich kann den Vorfall bestätigen. Dabei ging es - auch wenn ich sicherlich manchmal eifersüchtiger bin, als ich sein sollte - jedoch nicht um Kim Gloss. Ich habe nach dem, was tagsüber mit unserem Unfall passiert ist, einfach die Nerven verloren und bin bei einer eigentlich kleinen Meinungsverschiedenheit mit Rocco weit übers Ziel hinausgeschossen." 

Krieselt jetzt ihre Beziehung? Denn Rocco Stark veröffentlicht ein seltsames Posting, in dem deutlich wird, dass er viel Zeit ALLEINE verbringen will: 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt