Stars

Gina-Lisa Lohfink in Lebensgefahr: Das ist wirklich passiert!

Große Sorge um TV-Star Gina-Lisa Lohnfink. Die Ex-Dschungelcamperin ist so schwer erkrankt, dass sogar Lebensgefahr besteht!

Gina-Lisa Lohfink: Lebensgefahr!
Gina-Lisa Lohnfink ist schwer erkrankt. Foto: Instagram/ ginalisa2309

Hat sich Gina-Lisa Lohfink in letzter Zeit einfach zu viel zugemutet? Der TV-Star ist ständig unterwegs und in diversen TV-Formaten zu sehen. Zuletzt stand sie für "Ich bin ein Star...Die Stunde danach" vor der Kamera, gehörte in der Zusatz-Sendung mit Angela Finger-Erben zu den Talkgästen und diskutierte über die Geschehnisse im diesjährigen Dschungelcamp.

 

Gina-Lisa Lohnfink: Sie hat eine "sehr schwere Lungenentzündung"

Jetzt wurde ihr aber anscheinend alles zu viel. Am Donnerstag war die ehemalige GNTM-Kandidatin zusammen mit Natascha Ochsenknecht und Julian F. M. Stöckel in der Sendung zu Gast und wirkte extrem angeschlagen. Während ihre beiden Kollegen kräftig lästerten, wirkte Gina-Lisa geschwächt und abgekämpft.



"Wisst ihr, eigentlich habe ich eine Lungenentzündung. Ich war heute Morgen noch beim Arzt", erklärte sie in der Sendung. "Aber das hier ist es mir wert. Das ist die Wahrheit. Ich wollte trotzdem hier sein und stark sein." Weiterarbeiten und stark sein geht jetzt anscheinend nicht mehr!

 

Gina-Lisa Lohnfink: Sie muss sich jetzt unbedingt schonen

Denn wie Gina-Lisas Management auf ihrer Instagram-Seite mitteilte, geht es dem C-Promi immer noch sehr schlecht - sogar Lebensgefahr soll bestehen! Die 32-Jährige habe sich eine "sehr schwere Lungenentzündung" eingefangen. Deshalb musste jetzt auch ein Konzert in Goslar absagt werden.



"Es tut Gina-Lisa und uns wirklich extrem leid aber diese Entscheidung ist nun dringend notwendig da laut ihrer Ärztin sogar Lebensgefahr besteht und sie ins Krankenhaus eingeliefert werden muss, falls sie sich jetzt nicht schont, da u.a. der Zigarettenrauch / Nebelmaschine in den Clubs, Kälte, Sport für ihre Lunge derzeit lebensbedrohlich wäre und so ein Risiko gehen wir selbstverständlich nicht ein", heißt es in der Mitteilung. 

Ihre Fans haben natürlich Verständnis für die Absage und hoffen, dass sich der TV-Star schnell wieder erholt! Gesundheit geht schließlich auf jeden Fall vor. 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!