Fernsehen

Gilzer und Freiwald beim Promi-Boxen?

Vor ihrem Einzug in das RTL-Dschungelcamp hat Maren Gilzer (55) ganz schön einstecken müssen, vor allem schmerzvolle Tiefschläge: die Trennung von ihrem Mann Egon F. Freiheit vor zwei Jahren, parallel die Nachricht, dass sie in „In aller Freundschaft“ ersetzt werden soll. Nach ihrem Sieg bei der RTL-Show ist Gilzer allerdings wieder auf der Höhe. Schlägt sie jetzt zurück? Vielleicht sogar im TV?

Gilzer und Freiwald beim Promi-Boxen?
Maren Gilzer und Walter Freiwald wollen das Dschungelcamp für sich nutzen. (Alles zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html © RTL/Stefan Menne) Alles zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html © RTL/Stefan Menne

Wenn es jemals Dschungelkönigin und Königin der Herzen in einer Frau vereint gab, dann ist das Maren Gilzer. Denn gefühlt können sich die meisten Zuschauer auf Gilzer als Siegern einigen. Man gönnt ihr die Krone. Wo Siegerinnen wie Désirée Nick oder Melanie Müller die Nation eher spalteten, dürfte die sympathische Schauspielerin sich in zwei Wochen Extremsituation vor allem eins gemacht haben: beliebt!

Umso mehr haben wir gestern gelitten, während wir in der „BILD am Sonntag" lasen, dass es der guten Gilzer vor dem Dschungelcamp überhaupt nicht gut gegangen sei. Verlassen hat sie die Show letztendlich mit 14 Kilogramm weniger - und neuer Hoffnung!

Schon jetzt sind Rollenangebote und Anfragen für Shows bei ihr eingegangen. Offensichtlich darf sie nach 2011 sogar noch einmal beim Promi-Dinner antreten. Zuletzt hatte Gilzer außerdem öffentlich über ein Engagement bei GZSZ philosophiert. Auch wir haben nachgedacht - und würden sie in diesem Jahr gern beim ProSieben Promi-Boxen sehen. Nicht, damit auf sie eingeprügelt wird. Vielmehr, weil wir spätestens seit ihren Dschungelprüfungen wissen, dass Maren Gilzer nicht nur schön, sondern eine ganz schön harte Socke ist.

Unser Wunschgegner: Mit-Camper Walter Freiwald. Schließlich sucht der aktuell ebenfalls nach Engagements. Warum also nicht? Wird wohl Zeit für ein Mixed-Match, ProSieben.

Für ihre Teilnahme am Dschungelcamp hat Gilzer übrigens „nur“ 20.000 Euro kassiert. Model Sara Kulka bekam ganze 135.000 Euro. Aktuell sollte Gilzers Marktwert wieder steigen. Irgendwann wieder Buchstaben umzudrehen, kommt für die Dschungelkönigin übrigens nicht in Frage. Sie könne sich nur vorstellen, noch einmal „Glücksrad“ zu machen, wenn sie die Show auch moderierten darf, so in BILD zu lesen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt