Serien

"Gilmore Girls"-Star spielt in neuer Crime-Serie "How to Get Away with Murder"!

Von einem Serien-Hit zum nächsten: Liza Weil wurde mit ihrer Rolle der diktatorischen Paris Geller in "Gilmore Girls" zum TV-Star. Ab morgen ist sie in der brandneuen Serie "How to Get Away with Murder" neben der Oscar-nominierten Viola Davis zu sehen.

How to Get Away with Murder
Liza Weil (2.v.l.) ist noch aus "Gilmore Girls" bekannt Vox

In "How to Get Away with Murder" ist Liza Weil zwar nicht mehr so bissig wie in "Gilmore Girls", aber ganz ohne Krallen geht es dann doch nicht! In ihrer Rolle als Anwältin Bonnie Winterbottom ist sie Mitarbeiterin im Team von Jura-Professorin Annalise Keating (Viola Davis), die neben der Lehrtätigkeit auch echte Fälle verhandelt. Im Laufe der Serie kommt heraus, dass Bonnie ein Geheimnis mit sich herumträgt...

Annalise Keating bietet an der Middletown Law School den Kurs "Wie man mit Mord davonkommt" an und stellt ihren Studenten die Aufgabe, die Strategie ihres nächsten Falles zu entwickeln. Im Vorfeld der Prozesse ist der knallharten Anwältin jedes Mittel Recht, um zu gewinnen, und manipuliert dafür auch ihr Umfeld. Sie verspricht, die vier Studenten, die ihr die beste Verteidigungslinie liefern, in ihrer Kanzlei anzustellen.

Für die Darstellung der charismatischen und skrupellosen Annalise wurde Viola Davis mit einer Nominierung für den Golden Globe sowie den Emmy belohnt. Einen der Studenten spielt Alfred Enoch, der in allen "Harry Potter"-Filmen als Dean Thomas zu sehen war. Ebenfalls Teil des Casts ist Matt McGorry, der seit 2013 in der Netflix-Serie "Orange is the New Black" mitspielt. Auch hinter der Kamera steht ein bekanntes Gesicht: Eric Stoltz führte bei einer Episode Regie und war schon als Schauspieler beim Tarantino-Klassiker "Pulp Fiction" dabei. "How to Get Away with Murder" ist eine Produktion von "Shondaland", dem Studio von Shonda Rhimes. Sie hat bereits "Grey's Anatomy" und "Private Practice" erfunden und produziert.

"How to Get Away with Murder" startet am morgigen Mittwoch (2.9.) um 20.15 Uhr auf Vox. Weitere TV-Highlights findet ihr im Programm.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!