Serien

"Gilmore Girls": Lauren Graham verrät Titel des Reboots!

Die brandneue Staffel der „Gilmore Girls“ bei Netflix bekommt einen eigenen Namen! In einer Talkshow lüftete Lauren Graham das wohlgehütete Geheimnis.

"Gilmore Girls": Lauren Graham verrät Titel des Reboots!
Bald gibt's ein Wiedersehen mit den "Gilmore Girls" Netflix

Aufgeregt hüpfte die Lorelai-Darstellerin ins Studio von US-Talkerin Ellen DeGeneres und erklärte, wie froh sie sei, neue Episoden der "Gilmore Girls" machen zu können. Es fühle sich so an, als sie die Serie erst gestern zu Ende gegangen. Gerade dreht Lauren Graham die vier Filme, mit denen die "Gilmore Girls" endgültig ein Ende finden werden. 

Vor acht Jahren lief die letzte Folge der Serie um ein eigenwilliges Mutter-Tochter-Gespann mit einem sehr offenen Ende. Aufgrund fallender Raten konnten Macher und Darsteller die Geschichte von Lorelai und Rory nicht wie gewünscht beenden. Trotzdem dauerte bis 2015 bis die Bestätigung kam, dass doch noch Folgen gedreht werden. "Dafür musste erst Netflix erfunden werden und ihr musstet es unbedingt wollen", wandte sich die 49-Jährige ans jubelnde Studio-Publikum.

Dann ließ Graham die Katze aus dem Sack und verriet, welchen Titel die letzten vier 90-minütige Filme tragen werden: "Gilmore Girls: A Year in the Life". Die Filme zeigen auch genau ein Jahr, sind nach den vier Jahreszeiten aufgeteilt. Im Herbst/Winter soll sie dann endlich bei Netflix zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt