Serien

"Gilmore Girls"-Fortsetzung: Verrät Lauren Graham jetzt das Aus?

Gilmore Girls
Bekommt "Gilmore Girls" eine Fortsetzung? Netflix

Nach dem "Gilmore Girls"-Comeback bei Netflix stellen sich Fans jetzt die Frage: Wird es nach "Gilmore Girls: Ein neues Jahr" weitere Folgen geben? Lauren Graham alias Lorelai Gilmore macht den Fans wenig Hoffnung.

Wird es eine neue Staffel von "Gilmore Girls" geben? Nachdem die Erfolgsserie rund um das Mutter-Tochter-Gespann Gilmore auf Netflix ihre Rückkehr feierte, warten die Fans gespannt auf Neuigkeiten zur Zukunft der Serie.

 

Lauren Graham spielt Lorelai Gilmore

In einem Interview mit "Deadline" sagt Lauren Graham, sie spielt Mutter Lorelai Gilmore, jetzt: "Wenn das alles in einem Vakuum existieren würde, würde ich den Charakter bis zu meinem Tod spielen. Nun fragt man sich aber etwas wie 'Was können wir tun, um es befriedigend zu machen, dass es sich lohnt weiterzumachen und die Menschen zu erfreuen, die sich so viele Gedanken darum machen'." 

 

Lauren Graham sieht keine Zukunft für "Gilmore Girls"

Das klingt wenig euphorisch. Will der "Gilmore Girls"-Star gar keine Fortsetzung? Lauren Graham wird sogar noch deutlicher: "Ich weiß nicht, ob wir noch mehr davon brauchen. Ich möchte niemals das Gefühl haben, dass wir versäumt haben, aufzuhören wenn es am schönsten ist. Es gibt bestimmt einen Weg diese Charaktere am Leben zu halten, aber ich weiß nicht ob es die beste Sache für sie ist."

Wir sind gespannt, wie es mit den "Gilmore Girls" weitergeht. Bisher haben wir noch Hoffnung, dass die Macher mit einer besonderen Geschichte die Darsteller noch einmal ins Boot holen können.

Seht hier den Trailer zu "Gilmore Girls: Ein neues Jahr".

 

Ihr braucht neuen Serienstoff? Dann klickt euch durch unsere Galerie "Die besten Netflix-Serien":

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt