Serien

"Gilmore Girls": Bekommt Melissa McCarthy einen Gastauftritt?

Diese Rolle hat Melissa McCarthy weltberühmt gemacht, aber kehrt sie auch als Köchin Sookie in den neuen "Gilmore Girls"-Folgen zurück?

Gilmore Girls
Melissa McCarthy und Lauren Graham in "Gilmore Girls"

Nachdem die "Gilmore Girls" 2007 plötzlich abgesetzt wurden, hat Melissa McCarthy eine erstklassige Karriere in Hollywood hingelegt. Sie bekam mit "Mike & Molly" ihre eigene Sitcom, spielte in Hits wie "Brautalarm" und "Hangover 3" mit. Zuletzt stand sie für die allererste "Ghostbusters"-Fortsetzung mit weiblichen Geisterjägern vor der Kamera.

Eine Rückkehr nach Stars Hollow braucht die erschlankte 45-Jährige eigentlich nicht, dennoch hofft Serien-Schöpferin Amy Sherman-Palladino auf eine Rückkehr ihres größten Stars. McCarthy sei zwar verdammt beschäftigt, aber "wenn sie einen freien Moment hat, um vorbeizukommen - auch wenn es nur für einen Gastauftritt wäre - wären wir total dabei. Und wenn es eine Last-Minute-Sache wäre, würde ich es reinschreiben und wir bekommen das hin", erklärte sie gegenüber "TV Line". Erfinderin und Autorin Sherman-Palladino hält Melissa McCarthy also alle Türen offen - die Fans wären sicherlich aus dem Häuschen!

Auf jeden Fall dabei sind Lauren Graham als "Lorelai", Alexis Bledel als "Rory", Scott Patterson als "Luke", Keiko Agena als "Lane", Sean Gunn als "Kirk" und Kelly Bishop als "Emily".

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt