Kino

"Ghostbusters 3"-Story mit Freibrief für Bill Murray

"Ghostbusters 3"-Story mit Freibrief für Bill Murray
"Ghostbusters 3"-Story mit Freibrief für Bill Murray (Warner) Warner

Dan Aykroyd hat enthüllt, das sich die Geisterjäger in Teil 3 mit einer Bedrohung aus der X-ten Dimension herumschlagen - und dass er dem zögernden Bill Murray einen Platz freihält!

Dan Aykroyd gibt nicht auf, er will endlich den dritten "Ghostbusters"-Film drehen. Nach dem monatelangen Hin und Her mit dem zögerlichen Bill Murray gibt es nun immerhin schon eine Story. Und die hat Aykroyd dem US-Kultmoderator Larry King verraten: "Es geht dabei um neue sensationelle Entdeckungen auf dem Gebiet der Teilchenphysik an der Universität von Columbia, die unser Verständnis von einem vierdimensionalen Universum, in dem es Länge, Breite, Höhe und Zeit gibt, komplett in Frage stellen", erklärt Dan Aykroyd. "Mit den Konsequenzen können nur die Geisterjäger fertig werden - die neuen Geisterjäger!" Damit sind unter anderem Anna Faris und Eliza Dushku gemeint, die als Neuzugänge das bewährte Team von Aykroyd, Harold Ramis und Ernie Hudson verstärken und später für weitere geplante "Ghostbusters"-Filme den Staffelstab übernehmen sollen.

 

Einladung für Bill Murray

Aber was ist mit dem beliebtesten "alten" Geisterjäger Bill Murray alias Dr. Peter Venkman? Der exzentrische Star hatte zunächst die erste Drehbuchfassung von Aykroyd kritisiert und dann wiederholt seine Unlust auf eine Rückkehr betont. Inzwischen gibt es ein neues Drehbuch zu "Ghostbusters III" von den Top-Autoren Gene Stupnitsky, Lee Eisenberg und Etan Cohen. Ist Murray nun überzeugt? Aykroyd meint vielsagend: "Es wird immer eine Rolle für ihn geben. "Billy steht unsere Tür immer offen. Wenn er im Film sein möchte, dann werden wir einen Platz für ihn finden…" Heißt im Klartext: Murray spielt derzeit immer noch am liebsten Golf und denkt gar nicht daran, im nächsten "Ghostbusters"-Film dabei zu sein. Doch der Topmime gilt nicht nur als schwierig, impulsiv und unbeherrscht. Er ist wohl auch extrem launisch und wankelmütig - und das in beide Richtungen. Rückkehr also doch nicht ganz ausgeschlossen…



Tags:
TV Movie empfiehlt