Fernsehen

„Get the F*ck out of my House“ - Staffel 2: Das wissen wir bisher

Wer hätte das gedacht? Es wird tatsächlich eine zweite Staffel von „Get the F*ck out of my House“ geben! Hier erfahrt ihr alles, was wir bisher über die neue Staffel wissen.

ProSieben
ProSieben bringt die 2. Staffel von „Get the F*ck out of my House“ an den Start. | ProSieben

ProSieben versucht sich an einer neuen Staffel „Get the F*ck out of my House“! Damit hat wohl keiner gerechnet, denn ein Publikumserfolg war der Brutalo-„Big Brother“-Abklatsch, bei dem 100 Menschen in ein zu kleines Haus gesteckt werden, nicht gerade. Weltweit ist ProSieben der einzige Sender, der eine Fortsetzung wagt, nachdem die Reality-Show in allen anderen Ländern gefloppt ist.

Damit Staffel 2 besser läuft, hat ProSieben ein paar Änderungen vorgenommen. Zum einen geht der Sender einen Schritt weiter und verkleinert das Haus von 116 Quadratmetern auf 63 Quadratmeter. Es wird also noch enger für die 100 Kandidaten, die um 100.000 Euro kämpfen.

 

„Get the F*ck out of my House“ - Staffel 2: Diese Promis ziehen ein

Außerdem sollen diesmal Celebrities für den nötigen Glamour-Faktor sorgen. „Eine Handvoll Promis“ sollen laut „Promiflash“ ins Haus ziehen. Darunter sollen sich unter anderem Musiker Martin Kesici und Reality-Sternchen Natalia Osada befinden.

Ob die mehr Zuschauer vor die Fernseher ziehen? Das bleibt abzuwarten. Ein Startdatum für die zweite Staffel von „Get the F*ck out of my House“ ist noch nicht bekannt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!