Fernsehen

"Germany’s Next Topmodel": Sexy Sugarshooting

Süße Versuchung bei Germany’s Next Topmodel: Auf die Mädchen wartet in dieser Woche eine besondere Herausforderung. In Los Angeles lichtet Starfotograf Blake Little die Nachwuchsmodels ab – übergossen mit karamellisiertem Zucker. Nach dem klebrigen Sirupbad müssen sich die Models in sexy Pose werfen. Gar keine leichte Aufgabe, denn auf dem glitschigen Boden kommt das ein oder andere Nachwuchsmodel ganz schön ins Straucheln.

Nachdem die Teams von Michael und Thomas letzte Woche auf Fuerteventura und Lanzarote ihre ersten Erfahrungen sammeln konnten, geht es für die Mädchen diese Woche nach Madrid und Mailand. In den Modemetropolen müssen sie sich ohne ihre Mentoren durchschlagen. In Madrid wartet das erste Casting auf die jungen Frauen. Model André Hartmann sucht für sein Label „Haze & Glory“ ein neues Gesicht. Nur eine der Topmodelanwärterinnen kann den Job ergattern. Da ist Frust und Neid vorprogrammiert. Model-Mama Heidi Klum kennt das nur zu gut: „Ich bin früher auch von Casting zu Casting zu Casting gelaufen. Dann kommst du beim Kunden an und hoffst natürlich, dass du gebucht wirst. Oft klappen sie die Modelmappe zu, weil du ihren Vorstellungen nicht entsprichst und das war’s dann.“

Entscheidungswalk in Unterwäsche

Viel Haut gibt es diese Woche im Entscheidungswalk zu sehen. Lediglich bekleidet mit Wäsche aus Heidi Klums Lingerie-Kollektion und pompösem Kopfschmuck müssen die Nachwuchsmodels graziös über den Laufsteg schweben. Welche der 20 Mädchen kurz nach Beginn der aufregenden Reise bei Germany's Next Topmodel schon wieder die Koffer packen müssen, seht ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf Pro Sieben.

Alle Infos zur aktuellen Staffel findet ihr in unseren Artikeln zu „GNTM 2016“.

Germany's Next Topmodel
Bei Germany's Next Topmodel wird es diese Woche klebrig. Foto: Pro Sieben/ Micah Smith


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt