Fernsehen

"Germany’s Next Topmodel": Jury-Mitglied sagt wegen Gage ab!

Oh je: Heidi Klum muss sich wohl äußerst plötzlich ein neues Mitglied für die Jury der nächsten Staffel von "Germany’s Next Topmodel" suchen. Denn ausgerechnet Eva Cavalli sagte ihren Auftritt jetzt ab – aus einem fragwürdigen Grund!

Eva Cavalli und Heidi Klum
Ihre Gage von 300.000 Euro sei eine Unverschämtheit - Harte Worte von der potentiellen GNTM-Jurorin. Getty Images

Bereits in der kommenden Woche sollen die Dreharbeiten zur nächsten Staffel von "Germany’s Next Topmodel" beginnen. Eigentlich schien das Team rund um Heidi Klum auch schon unter Dach und Fach zu sein: Neben der Mode-Queen sollten eigentlich noch Star-Designer Michael Michalsky und Eva Cavalli, Ehefrau des Modezars Roberto Cavalli, in Jury von "GNTM" teilnehmen. Doch letztere hat Klum nun abgesagt – und das, weil sie viel mehr Geld verlangte!

Denn eine Produktionsmitarbeiterin enthüllte gegenüber der Bild-Zeitung: „Frau Cavalli empfindet das Angebot von rund 300.000 Euro als Unverschämtheit!“ Scheinbar halfen da auch warme Worte von ihrer guten Freundin Heidi nicht wirklich. Nun muss sich die Entertainerin schnellstmöglich einen Ersatz suchen.

Doch auch der Vertrag mit Michael Michalsky ist kurz vor Start der Dreharbeiten noch nicht endgültig durch. Wie die Bild spekuliert ist man derzeit wieder in Verhandlungen mit Thomas Hayo getreten, der ja eigentlich von sich aus nicht mehr zu „Germany’s Next Topmodel“ zurückkehren wollte.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt