Fernsehen

George Clooneys "Monuments Men" verschoben

Eigentlich sollte „The Monuments Men“ im Dezember in die Kinos kommen, doch nun gibt’s eine radikale Planänderung.

Nicht traurig sein, einfach nur noch etwas Geduld aufbringen, denn George Clooneys Kriegsdrama wird verschoben und startet leider nicht im Dezember. Um mehrere Monate sogar – und zwar nach hinten. Aber warum? Weil die Postproduktion von „The Monuments Men“ doch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird.
 
Sieht also aus als müssten amerikanische Fans bis zum kommenden Jahr warten, bis sie George Clooney, Matt Damon, Cate Blanchett in dem Streifen zu sehen bekommen, deutsche Kinogänger werden sogar noch mehr Geduld aufbringen müssen.
 
Der "Los Angeles Times" erklärte Clooney, wodurch die Verzögerung zustande kam: "Wir hatten einfach nicht genug Zeit. Wenn einige der Effekte schlecht gewesen wären, dann hätte das den ganzen Film schlecht gemacht. Wir haben einfach nicht genug Leute, die lang genug arbeiten können, um die Arbeit rechtzeitig fertigzustellen.“

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!