Fernsehen

George Clooney spielt Matt Damon böse Streiche!

George Clooney foppt Matt Damon
George Clooney foppt Matt Damon (Getty Images) Getty Images

George Clooney macht offensichtlich gerne Späße auf Kosten anderer. Beim Dreh zu "Monuments Men" musste Matt Damon unter seinen fiesen Scherzen leiden.

George Clooney kann richtig fies sein. Während der Dreharbeiten zu „Monuments Men“ musste Kollege Matt Damon ziemlich unter dem bösen Humor des Schauspielers leiden.

Die beiden Hollywood-Stars sind seit Jahren eng miteinander befreundet, daher wusste George Clooney ganz genau, womit er seinen Kumpel am besten ärgern kann.
Matt Damon hatte extra für „Monuments Men“ ein paar Kilo abgespeckt, schon hatte Clooney den wunden Punkt gefunden.

Er ließ immer wieder die Kostüme von Damon enger nähen, so dass dieser dachte, er würde immer weiter zunehmen. Besonders gemein ist die Tatsache, dass George Clooney seinen Kollegen dazu animierte, zu trainieren.

Matt Damon erzählte in der „Tonight Show With Jay Leno“ dem Moderator. „Er hat immer wieder meine Kleidung ein kleines bisschen enger gemacht, alle paar Tage oder so. Er sagte: ‚Lass uns in Form kommen’ und ich dann: ‚Ja, lass uns in Form kommen’. Dann stieg ich ins Training ein, aber meine Hosen wurden immer enger und ich dachte: ‚Das darf doch einfach nicht sein’.“

Zum Glück hat George Clooney diese Neckereien beim Dreh zu „Gravity“ mit Sandra Bullock unterlassen. Die hätte ihn sicherlich nicht so glimpflich davon kommen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt