Stars

George Clooney hält zu Ben Affleck als Batman

Die Besetzung von Comic-Hero Batman durch Ben Affleck sorgt im Internet immer noch für Aufruhr. Jetzt äußerte sich Ex-Fledermausheld George Clooney zum neuen Hauptdarsteller.

George Clooney steht hinter seinem Kollegen: "Erst Film gucken, dann kritisieren!"
George Clooney steht hinter seinem Kollegen: "Erst Film gucken, dann kritisieren!"

Kaum eine Entscheidung aus Hollywood sorgte in diesem Jahr für so viel Aufregung, wie die Besetzung der "Batman"-Rolle. Der Schauspieler Ben Affleck ("Argo") konnte die Filmgemeinde und Fans des Superhelden bisher nicht von seinen Qualitäten überzeugen. Sowohl die Filmgesellschaft Warner Bros. als auch Affleck selbst sahen sich im Internet dem Shitstorm wütender Fans ausgesetzt.
 
Nach langem Zögern hat sich nun George Clooney zum neuen Dark Knight geäußert. Der Freund von Affleck war 1997 selbst als Batman in "Batman & Robin" zu sehen. "Ich bin die letzte Person, die die Besetzung von Batman kommentieren sollte, da ich es selbst so sehr vermasselt habe. Ich denke nur man sollte sich zuerst den Film angucken, bevor ihn irgendjemand so runtermacht. Er (Ben Affleck) ist ein schlauer Mann, der weiß was er tut."
 
Warner Bros. sorgte sich ebenfalls um Herrn Affleck. Das Unternehmen riet ihm für einige Tage auf das Internet zu verzichten. "Ich sagte ihnen: Ich schaff das schon, ich bin da abgehärtet", erzählte der Schauspieler daraufhin in der Jimmy Fallon Late-Night-Show. Doch bereits nach den ersten negativen Kommentaren hatte der 41-Jährige anscheinend genug und erteilte sich striktes Internet-Verbot.
 
2015 wird der Dark Knight wieder auf den Kinoleinwänden zu sehen sein. In "Batman vs. Superman" kämpfen die zwei Comic-Lieblinge zum ersten Mal gegeneinander. Neben Henry Cavill, der sein Debut als Superman in "Man of Steel" bereits erfolgreich absolviert hat, können sich Kritiker dann auch ein Bild von Ben Affleck als Batman machen. Vor sinkenden Besucherzahlen muss sich Warner Bros. auf Grund der Entscheidung sicherlich nicht fürchten.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt