Kino

Gefährlich sexy: Das ist der verbotene "Sin City 2"-Clip!

Eine kurze Liebesszene erzürnte die Sittenwächter: Der US-Sender NBC verbat den TV-Spot zu "Sin City 2" mit Eva Green. Seht selbst, ob der Clip wirklich zu sexy ist!

Sin City: A Dame To Kill For
Sin City: A Dame To Kill For (Splendid) Splendid

Schon wieder Ärger für "Sin City 2" und Eva Green: Nachdem bereits ein Werbeposter zum Film mit der leichtbekleideten Schauspielerin vor einigen Wochen den US-Sittenwächtern die Schamesröte ins Gesicht steigen ließ, sprach NBC kurze Zeit später auch ein Veto gegen die Ausstrahlung eines "Sin City 2"-TV-Spot aus. In dem 40-sekündigen-Clip kommt es zu einem kurzen Liebesspiel zwischen Eva Greens Figur Ava und Dwight, dargestellt von Josh Brolin. Diese Szene wollte der US-Sender seinen Zuschauern wohl nicht zumuten. Der Spot ist jetzt im Internet aufgetaucht. Entscheidet selbst, ob ihr das Video ebenfalls zu anrüchig findet!



Die US-Kinogänger können "Sin City: A Dame To Kill For" bereits ab dem 22. August sehen. Dabei haben sie noch einen weiteren Grund zur Vorfreude: Wie jetzt bekannt wurde, ist im Vorprogramm auch der erste Trailer zu Quentin Tarantinos "The Hateful Eight" zu bestaunen, dessen Dreharbeiten erst im Januar 2015 beginnen. Wie die US-Branchenseite "Deadline" berichtet, habe Tarantino den Clip mit einer Laufzeit von einer Minute und vierzig Sekunden bereits abgedreht. Dieser wird fürs erste nicht im Internet veröffentlicht, sondern nur vor "Sin City 2" gezeigt werden. Ob der Spot auch zum deutschen Kinostart am 18. September gezeigt wird, ist noch nicht bekannt.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!