Gaming

Gaming-PC Set: Das perfekte Komplettpaket für alle Zocker

Ein Gaming-PC Set ist das Richtige für jeden, der sich einen PC mit Komponenten nicht selbst zusammenstellen will. Wir zeigen dir die besten Sets im Vergleich.

Gaming-PC Set auf dem Schreibtisch
Wenn du dir die Einzelteile nicht alle selbst zusammensuchen willst, bieten dir die Hersteller Komplettlösungen in Form von Gaming-PC Sets an. / Foto: Foto: iStock/DaLiu
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Die besten Gaming-PC Sets im Check
  3. Unsere Kaufempfehlung: Dieses Gaming-PC Set ist das Richtige für dich
  4. Gaming-PC Set: Diese Modelle sind empfehlenswert
  5. Worauf du bei einem Gaming-PC Set Wert legen solltest
 

Das Wichtigste in Kürze

- Für Gamer ist ein spezieller Gaming-PC mit den richtigen technischen Spezifikationen unverzichtbar

- Wer seinen Computer nicht selbst zusammenbauen will, kann sich ein Gaming-PC Set besorgen

- Die Sets bestehen aus PC, Monitor und meist Tastatur und Maus

- Vom High-End-Gaming-Set bis zum Anfänger-PC gibt es für jede Anforderung das richtige Modell

 

Die besten Gaming-PC Sets im Check

Damit du bei der Masse an Angeboten von Gaming-PC Sets nicht den Überblick verlierst, haben wir dir die beliebtesten Modelle rausgesucht:

Megaport Gaming-PC Set

Das Gaming-PC Set von Megaport sorgt mit dem Intel Core i5-9400F Prozessor und 16GB DDR4 für genügend Leistung. Bei diesem Komplettsystem sind Windows 10 64Bit sowie alle Treiber bereits installiert, sodass du schnell mit dem Gaming loslegen kannst. Und wenn mal was kaputt gehen sollte, bietet der Hersteller einen Premium-Vor-Ort-Service an. Das heißt, dein PC wird abgeholht, repariert und wieder zugestellt. Und das alles ganz kostenlos. Auch optisch macht der Computer viel her und kommt im Hunter-Gaming-Gehäuse in einer Mischung aus transparenten, schwarzen sowie blau-lila Akzenten und RGB-Lüftern. Maus und Tastatur sind ebenfalls im Set enthalten.

"Der PC läuft tadellos und schnell. Es gab keinerlei Probleme. Lediglich das Netzteil wurde nach 6 Monaten manchmal richtig laut. Megaport reagierte umgehend und ich erhielt ein Retourenetikett", berichtet ein zufriedener Amazon-Kunde.

Die Fakten:

CPU: Intel Core i5-9400F 6x 2.90GHz
Arbeitsspeicher: 16GB DDR4 RAM
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1050 2GB GDDR5
Bildschirm: 24" LED Bildschirm ASUS VS247HR, Auflösung: 1920x1080 (FullHD)
Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

dcl24.de Gaming Komplett PC

Wer etwas mehr ausgeben will, bekommt mit diesem Gaming-PC Set einen kraftvollen Spielcomputer, der von Experten zusammengestellt wurde. Ein Vierkern-Prozessor und die kraftvolle AMD Radeon Vega 8 Grafikkarte ermöglichen stundenlanges Gaming unter optimalen Voraussetzungen. Vorinstalliert ist Windows 10 Pro 64 bit inklusive aller nötigen Treiber. Zum PC komt ein 24-Zoll-Monitor dazu, der mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Px sogar Full HD liefert. Dazu: Tastatur, Maus, Headset, HDMI-Kabel, Netzkabel und Treiber-CDS.

Mit 4,5 von 5 Sternen auf Amazon ist dieser Gaming-PC der absolute Favorit bei den Kunden. EIner begründet seine Bewertung so: "Schon nach sehr kurzer Zeit kam das PC-Komplettset, super gut verpackt bei mir an. Alle ausgewählten Konfigurationskomponenten waren verbaut sowie sämtliche Treiber und Windows 10 schon vorinstalliert. Somit konnte der PC nach dem Auspacken und Anschließen sofort genutzt werden. Einfach empfehlenswert! Des weiteren hat man mit derComputerladen auch gleich einen professionellen Ansprechpartner bei Problemen an der Hand​."

Die Fakten:

Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 SDRAM
Betriebssystem: Windows 10 Pro
Grafikkarte: AMD Radeon Vega 8, 2GB, 1126 MHz, DirectX 12.1
Bildschirmauflösung: 1920 x 1080
Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Systemtreff Komplett-Set

Von den Computerexperten von Systemtreff zusammengestellt, aber in einem deutlich günstigeren Preissegment liegt dieses Set. Es besteht aus dem Gaming-PC, einem 24-Zoll TFT-Monitor sowie einer Tastatur und einer Maus. Vorinstalliert ist Microsoft Windows 10 Home. Das Modell hat zudem eine Festplatte mit einer Größe von 1 TB. Gerade für all jene, die mit ihrer Begeisterung für Gaming noch am Anfang stehen und die noch nicht mehrere tausend Euro für ein Gaming-PC Set ausgeben wollen, ist das Systemtreff Komplett-Set eine gute Option.

Auch dieser Rechner schafft mit 4,5 Sternen fast die Spitzenwertung. Ein Käufer beschreibt: "Fazit: ein toller Büro-PC für alle, die zusätzlich Grafikleistung erwarten. Und für mich nicht ganz unwichtig: ein Händler, der auf Anfragen sofort antwortet und für den Kunden auch nach dem Kauf da ist. Kaufempfehlung!​"

Die Fakten:

CPU: AMD Ryzen 68000
Arbeitsspeicher: 16GB DDR4 2666
Grafikkarte: AMD Vega8 8xCore 4GB
Bildschirm: 24’’ TFT, Auflösung: 1920x1080
Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Shinobee Komplett PC-Paket Gaming/Multimedia

Für Gaming-Einsteiger, die unter 500 Euro bleiben wollen, bietet shinobee mit diesem Gaming-PC Set ein echtes Schnäppchen. Es besitzt allerdings einen Vierkern-Prozessor, hat mit 16 GB ausreichend RAM und hat eine AMD Radeon HD R7000 Grafikkarte. Für Hochleistungs-Gamer ist dieses Set zwar eher ungeeignet – aber für Anfänger, die einfach nur mal reinschnuppern und nicht gleich in ein High-End-Produkt investieren wollen, durchaus einen Blick wert.

"Ein PC Komplet Paket zu diesem Preis einfach toll. Schnelle Lieferung durch Amazon. Einfache Einrichtung und zudem Anleitungen falls etwas nicht gleich so funktioniert wie es soll. Habe dies aber zum Glück nicht gebraucht, alles läuft super", fasst ein Käufer zusammen.

Die Fakten:

CPU: Phenom Quad-Core
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3-DUAL RAM
Grafikkarte: AMD Radeon R7000 Grafikchip
Bildschirm: 24’’ LED, Auflösung: 1920x1080
Bewertung: 4 von 5 Sternen

 

Unsere Kaufempfehlung: Dieses Gaming-PC Set ist das Richtige für dich

Bevor du dich für ein Modell entscheidest, musst du dir darüber klar werden, welchen technischen Anspruch du hast und wo dein Budget liegt. Wer ein High-End-Produkt sucht und bereit ist dafür das entsprechende Geld auszugaben, ist mit dem Gaming-PC Set von dercomputerladen sehr gut beraten. Wer dagegen eher Gelegenheits-Gamer ist und einen günstigen PC sucht, der zum Zocken aber auch für den Alltag taugt, dem können wir das Gaming-PC Set von shinobee empfehlen. Suchst du eher nach einer soliden, mittelpresigen Lösung, dann legen wir dir das Gaming-PC Set von Megaport ans Herz.

 

Gaming-PC Set: Diese Modelle sind empfehlenswert

Egal ob World of Warcraft, Fortnite oder Counterstrike: Ein guter Gaming-PC, der alle Voraussetzungen in Sachen Grafik und Leistung erfüllt, ist ein absolutes Muss. Wer sich einen Gaming-PC zulegen möchte, hat dabei mehrere Möglichkeiten. Du kannst ihn selbst einen aus einzelnen Komponenten zusammenstellen (oder zusammenstellen lassen) – oder du greifst auf ein Gaming-PC Set zurück. 

In einem Gaming-PC-Set sind sowohl ein vollständig bestückter Tower (das Gehäuse samt Inhalt), Bildschirm und Tastatur enthalten. Eine Set-Variante ist eine bequeme Möglichkeit, um gleich loszulegen.

Wenn du doch eher nach eine handlicheren Lädung suchst, schau dir doch mal diese Gaming-Laptops an!

 

Worauf du bei einem Gaming-PC Set Wert legen solltest

Das Wichtigste an einem Gaming-PC ist das “Innenleben”. Deshalb wirf einen genauen Blick auf folgende Komponenten:

Prozessor: Der Prozessor ist das Herzstück des Computers. Optimal für Gaming ist ein 8-Core-Prozessor 3 GHz – und unbedingt eine ausreichende Kühlung!

Mainboard: Natürlich darf auch das Mainboard nicht fehlen. Es ist wichtig, dass das Mainboard erweiterbar ist und einen oder mehrere PCI-Slots besitzt. Auch auf genügend Lüfter-Anschlüsse sollte geachtet werden, denn ein Mainboard kann bei vollem Betrieb schon mal richtig heiß werden.

Festplatte: Der Computer sollte außerdem eine ausreichend große Festplatte haben, da aktuelle Spiele schon 40 Gigabyte oder mehr besitzen können. Natürlich kannst du, wenn der Speicher knapp wird, auch mit externen Festplatten nachhelfen – empfehlenswert ist es aber, bei der Festplatte dennoch nicht zu sparen. Am besten sind in der Regel SSD-Festplatten, da diese ausgesprochen schnell sind.

Arbeitsspeicher: Extrem wichtig ist auch der Arbeitsspeicher – denn ohne die nötigen RAM liefert der PC nicht die nötige Power. Hier gilt es allerdings aufzupassen: denn RAM ist nicht gleich RAM. Besorg dir unbedingt den aktuellen Standard DDR4-Ram und statte deinen Computer mindestens mit 16 GB aus. Die Anforderungen an Geräte werden immer größer, je ausgefeilter die Technik wird. Genügend RAM-Power sorgen dafür, dass dein Computer dies auch schafft.

Grafikkarte: Ganz wichtig fürs Gaming: die Grafikkarte! Ohne sie läuft gar nichts – vor allem bei hochanspruchsvollen, grafisch hochwertigen Spielen. Sie sollte mindestens einen Grafikspeicher von 2 GB und eine Taktrate ab 800MHz haben. Natürlich sind auch das richtige Gehäuse und das richtige Netzteil wichtig.

Monitor: Und weil wir hier schließlich von ganzen Gaming-PC Sets reden: Du solltest dir auch überlegen, was du von dem Monitor erwartest. Legst du Wert auf ein 4K-Bild, wirst du eventuell etwas tiefer in die Tasche greifen müssen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt