Fernsehen

"Game of Thrones"-Star Peter Dinklage in neuem "X-Men"-Film

Schauspieler Peter Dinklage macht die ohnehin schon beeindruckende Besetzung von "X-Men: Days of Future Past" noch einen Tick interessanter. Zwar ist noch nicht raus, welchen Charakter der Emmy-Gewinner spielen wird, aber die Spekulationen überschlagen sich bereits.

Die Vorbereitungen für den nächsten Teil der "X-Men"-Reihe laufen auf Hochtouren. Der Cast von "X-Men: Days of Future Past" kann sich schon jetzt sehen lassen. Es wird ein Mix aus den originären "X-Men"-Helden wie Wolverine (Hugh Jackman, 44), Professor Xavier (Sir Patrick Stewart, 72) und Magneto (Sir Ian McKellen, 73) sowie bekannten Gesichtern aus dem jüngsten Teil der Comic-Verfilmung "X-Men: Erste Entscheidung" sein.

Diese illustre Riege hochrangiger Schauspieler wird nun ergänzt durch den "Game of Thrones"-Star Peter Dinklage (43). Das bestätigte Regisseur Bryan Singer (47)  via Twitter: "Ich möchte ganz offiziell Peter Dinklage von 'Game of Thrones' bei 'X-Men: Days of Future Past' willkommen heißen. Ich bin begeistert!" Der "Tyrion Lannister"-Darsteller wurde für seine Leistungen mit einem Emmy ausgezeichnet und soll angeblich eine Schlüsselrolle in dem Film spielen, wie "deadline.com" berichtet. Gerüchteweise werden die Figuren Puck oder Toad als Favoriten gehandelt.

Wer jetzt neugierig auf "X-Men: Days of Future Past" geworden ist, muss sich noch etwas gedulden. Die Dreharbeiten sollen im April beginnen und bis Oktober andauern, verriet Bryan Singer auf "filmstarts.de". Und er ködert die Fans mit noch mehr Leckerbissen. Der Film spiele in den Jahren nach 1970 und auch der damalige US-Präsident Richard Nixon sei als Figur dabei. Mehr Science-Fiction-Elemente und eine ganz neue Technologie für das "X-Men"-Universum stehen außerdem auf dem Plan. Aber noch liegt eine Menge Arbeit vor Cast und Crew. Der 3D-Streifen soll voraussichtlich im Juli 2014 in die Kinos kommen.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt