Kino

"Game of Thrones"-Star Jason Momoa in "Batman"?

"Game of Thrones"-Star Jason Momoa in "Batman"?
"Game of Thrones"-Star Jason Momoa in "Batman"? (Warner) Warner

"Game of Thrones"-Ikone Jason Momoa verhandelt um einen Part in "Batman vs. Superman". Welche Rolle es wird, ist noch ungewiss.

Als Barbarenfürst "Conan" sorgte Muskelpaket Jason Momoa schon für einiges Aufsehen. Zu richtig großer Berühmtheit allerdings gelangte der Schauspieler als glutäugiger Stammesfürst Khal Drogo im Fantasy-Epos "Game of Thrones". Nun verhandelt Jason Momoa für die "Man of Steel"-Fortsetzung "Batman vs. Superman". Um welche Rolle es allerdings genau geht, wurde noch nicht bekannt. Längst sind nicht alle Parts vergeben und so wird fröhlich um die mögliche Besetzung spekuliert. So glaubt man beim Hollywood Reporter, dass Momoa den Schurken Doomsday geben wird, so dieser tatsächlich in der Comic-Verfilmung vorkommen soll. Möglich wäre auch eine Besetzung im Team um Superman, Batman und Wonder Woman - hier könnte Momoa als Martian Manhunter, ein Außerirdischer, der die Fähigkeit zu Telepathie und Gestaltenwandlung hat, auftreten.

 

Rückkehr ist erwünscht

Fans des Schauspielers mit dem ungewöhnlichen Look würde ein Auftritt im großen "Batman"-Zirkus natürlich sehr freuen - in was für einer Rolle auch immer. In "Game of Thrones" nämlich wird es so schnell kein Wiedersehen mit Jason Momoa geben, denn sein Charakter starb bereits in Staffel eins.



Tags:
TV Movie empfiehlt