Serien

„Game of Thrones“ - Staffel 8: Emilia Clarke verrät Details

GOT: Emilia Clarke hat wohl versehentlich(!) Infos über Staffel 8 preisgegeben. Demnach könnte es zwischen Daenerys und Jon Snow zum Kampf um den Thron kommen...

Jon Snow und Daenerys Targaryen - "Game of Thrones"
„Game of Thrones“ - Staffel 8: Emilia Clarke verrät - zwischen Jon Snow und Daenerys kommt es zu Streit. Bild: Tvman

Noch bis sage und schreibe 2019 müssen wir uns gedulden. Dann ist es endlich soweit und „Game of Thrones“ geht in die finale Runde.

Die gute Nachricht: Laut Daenerys Targaryen-Darstellerin Emilia Clarke wird sich das Warten lohnen. „Uhhh, es wird sich lohnen! OH MEIN GOTT, wird sich das lohnen!!!“ verriet die schöne Schauspielerin bei einem Interview auf dem Roten Teppich der Golden Globes-Verleihung.

 

Emilia Clarke says Season 8 is gonna be worth the wait. #EmiliaClarke

Ein Beitrag geteilt von Game of Thrones (@gameofthroneshbo) am

Dass sich die Ausstrahlung von Staffel 8 der wohl meist gefeierten Serie der Welt auf 2019 verschoben hat, sei auch für die Schauspieler nicht einfach: „Es ist eine bitter-süße Zeit für uns, aber auch eine aufregende!“, so Clarke.

Staffel 7 endete mit einem Paukenschlag. Die Zuschauer erfuhren endgültig, dass Daenerys Targaryen in Wirklichkeit Jon Snows Tante ist, dieser somit ein waschechter Targaryen und der rechtmäßige Thronfolger der Sieben Königslande.

 

GOT: Daenerys und Jon Snow - Liebespaar oder Feinde?

Dass das zwischen dem frische-gebackenen Liebespaar zu Problemen führen könnte, ist offensichtlich. Seit Staffel 1 verfolgt die Mutter der Drachen ein einziges Ziel: Ihren – ihrer Meinung nach – rechtmäßigen Platz auf dem Eisernen Thron einzunehmen.

"Game of Thrones" Daenerys Drachen
Daenerys und ihr Drache. Bild: HBO.

Dass ihr und ihren Drachen nun ausgerechnet Jon Snow im Weg stehen wird, hätte zu Beginn der Serie kaum jemand geahnt.

Auf die Frage, ob Daenerys auch der Meinung sei, dass Jon der rechtmäßige Thronfolger sei, antwortet Emilia Clarke: „Ja, was soll das?“ und guckt betont empört in die Kamera.

Damit könnte sie aus Versehen verraten haben, dass Daenerys ihren Anspruch nicht kampflos aufgeben wird.

Game of Thrones Emilia Clarke
Daenerys schmiedet einen Plan. Bild: HBO.

Dann lacht Clarke und sagt, sie werde nichts verraten. Einen kleinen Vorgeschmack auf die epische 8. Staffel von „Game of Thrones“ gibt sie uns dennoch. Clarke beschreibt, wie sie nach dem Lesen des Drehbuchs wie benommen gewesen sei. Völlig neben sich stehend, nur mit ihren Schlüsseln bewaffnet, habe sie das Haus verlassen, sei mit dem Auto herumgefahren. Stunden später habe sie die Handlung der 8. Staffel immer noch nicht verdaut, so Clarke.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!