Serien

"Game of Thrones" Staffel 7: HBO verkündet Veränderungen und Starttermin

Es ist noch nicht so lange her, dass „Game of Thrones“ geendet hat. Für Fans ist es jedoch eine Ewigkeit! Jetzt verkündete HBO viele Veränderungen für Staffel 7.

"Game of Thrones" Season 7
"Game of Thrones": Fans müssen sich bis zum Sommer 2017 gedulden... HBO

Starttermin offiziell bekannt gegeben

Wie frustrierend: Als wäre das Warten auf die siebte Staffel von „Game of Thrones“ nicht schon zermürbend genug, hat der Sender HBO nun auch noch mitgeteilt, dass wir nicht vor dem Sommer 2017 mit der Fortführung der Fantasy-Serie rechnen können. Damit brechen die Macher mit ihrer Tradition: Die bisherigen Seasons wurden immer im Frühling ausgestrahlt. 

Aber das ist nicht die einzige Änderung, die die kommende Staffel betrifft! Denn wie nun verkündet wurde, müssen wir im nächsten Jahr nicht nur länger auf Daenerys, Jon und Tyrion warten, sondern auch noch mit weniger Episoden zufrieden geben. Denn die 7. Staffel wird aus nur sieben Folgen bestehen. Damit wurden die Ankündigungen von den Produzenten David Benioff und D.B. Weiss über zukünftige verkürzte Staffeln nun noch einmal von offizieller Seite bestätigt.

Winter is coming ... 

Genauer wurde man auch mit der Bekanntgabe der Drehorte: Nordirland, Spanien und Island. Dass in Island gearbeitet wurde, ist schon etwas länger her – zuletzt als sich Jon Snow bei den Wildlingen hinter der Mauer herumtrieb. Da in der kommenden Season der Winter in Westeros Einzug hält, muss schließlich auch die Szenerie mithalten können!

In Spanien wird unter anderem in Sevilla, Caceres, Almodovar del Rio, Santiponce, Zumaia und Bermeo gedreht – vielleicht lohnt ja ein Abstecher, wenn einer von euch sich im Sommerurlaub zufällig in der Nähe aufhält. 

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt