Serien

"Game of Thrones": Staffel 6 startet mit schockierendem Ende!

Der Staffelauftakt von "Game of Thrones" schockierte mit einem überraschenden Ende: Und die mysteriöse Pristerin Melisandre stand diesmal im Mittelpunkt. Doch was könnte dir dramatische Verwandlung für den Fortlauf der Geschichte bedeuten (ACHTUNG SPOILER)?

"Game of Thrones" Melisandre
Zum Staffel 6 Auftakt von "Game of Thrones" zeigte uns Melisandre eine Seite, die wir so noch nicht kannten.

Zum ersten Mal zeigt sie uns ihr wahres Gesicht: Im Auftakt zur 6. Staffel von "Game of Thrones" ist das dramatische Ende Melisandre gewidmet, die lange Zeit als letzte Hoffnung galt, um unseren geliebten Jon Snow in die Serie zurückzuholen. Seit der zweiten Staffel gehört Carice van Houten die mysteriöse „rote“ Priesterin zum Stamm-Cast von „Game of Thrones“. Doch schon als feurige Beraterin von Stannis Baratheon versetzte sie uns in Angst und Schrecken. Doch nun enthüllt sie ausgerechnet im Staffelauftakt ihre fragilste Seite.

Die rote Priesterin wird plötzlich alt

Als Melisandre in den letzten Momenten der „Game of Thrones“-Staffel 6 Auftaktepisode ihr Halsband mit dem roten Juwel ablegte, verwandelte sie sich in eine alte und schrumpelige Frau. Das sorgte auch bei Fans für durchaus geschockte und amüsante Reaktionen:

Dieser Moment hat Fans der Serie nicht nur schockiert, sondern auch verwundert: Denn in Staffel 4 badete Melisandre in einer Szene bereits ohne ihr magisches Halsband – und trat trotzdem in ihrer jungen Erscheinung auf. Doch laut ersten Theorien soll Melisandre über andere Hilfsmittel verfügen, die ihr ein junges Erscheinungsbild verleihen. 

Könnten wir angesichts der neuesten Enthüllung jetzt womöglich das Ende der Verbindung von Melisandre und dem Lichtergott R’hollor erleben? Und hätte die rote Priesterin vielleicht doch die Macht Jon Snow zum Leben zu erwecken? Diese Fragen werden wohl in den kommenden Episoden von Game of Thrones – Staffel 6 geklärt werden.

Im Video erfahrt ihr, wie die "Game of Thrones"-Darsteller früher aussahen.

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt