Serien

"Game of Thrones" Staffel 5: Mehr Drachen gab es noch nie

In wenigen Tagen geht das Abenteuer von "Game of Thrones" in die nächste Runde. Die Hauptdarsteller Emilia Clarke (Daenerys) und Peter Dinklage (Tyrion) verrieten jetzt schon neue Details.

Emilia Clarke, Daenerys, Drachen
Daenerys

Staffel 4 von "Game of Thrones" ließ uns mit vielen Fragen zurück. Wie geht es mit Daenerys weiter? Was passiert nun an der Mauer? Wie wird es Aria auf dem Schiff ergehen? Und was wird aus Varys und Tyrion nach dem Tod von Tywin Lennister? 

Einen kleinen Vorgeschmack gab nun schon "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke (28) dem Magazin “The Hollywood Reporter”. „Es ist definitiv eine Drachen-Staffel, sie werden auf jeden Fall mehrmals auftauchen“, so die Schauspielerin. „Ich habe einen von ihnen verloren, mal sehen, ob ich ihn wiederfinden kann.“ 

Ihr Seriencharakter Daenerys musste am Ende der letzten Staffel eine schwere Entscheidung treffen: Nachdem der größte ihrer Drachen, Drogon, ein kleines Mädchen umbringt und nicht mehr aufzufinden ist, sperrt sie schweren Herzens ihre kleineren Drachen in die Katakomben von Meereen. 

Auch bei unserem Lieblings-Lennister bleibt es spannend! Erst wird Tyrion, gespielt von Peter Dinklage (45), fälschlicherweise wegen Mordes an seinem Neffen Joffrey angeklagt, dann bringt er seinen Vater und die Ex-Geliebte um. Die Hilfe kommt von unerwarteter Seite: Gemeinsam mit Varys flieht er aus King’s Landing. 

„Tyrion muss seinen Halt wiederfinden“, verriet Dinklage dem Magazin. „Am Anfang der Staffel ist ihm alles egal. Er muss sein Mojo wiederfinden, und Varys hilft ihm dabei.“ 

In unserer Galerie findet ihr außerdem Bilder der Premiere und die neuen Charaktere der fünften Staffel von „Game of Thrones“. Sie läuft am 12. April bei Sky Atlantic an.



Tags:
TV Movie empfiehlt