Serien

„Game of Thrones“: Serientod von Arya und Sansa angekündigt!

Littlefinger und Bran Stark: So soll es bei „Game of Thrones“ weitergehen!
„Game of Thrones“-Regisseur kündigt Tod der Stark-Schwestern Arya und Sansa an.

In Winterfell spitzt sich die Situation zwischen Arya und Sansa Stark zu. Ein „Game of Thrones“-Regisseur deutet an, dass sie in Mord und Totschlag endet.

Der Winter hat in „Game of Thrones“ Einzug gehalten und zwar zwischen Arya und Sansa Stark. Emotionale Kälte, Morddrohungen und Intrigen – soweit ist es zwischen den Schwestern mittlerweile gekommen.   

Die Familienzusammenführung der Starks war eine schöne Sache. Zumindest bis die beiden Stark-Frauen miteinander alleingelassen wurden. 

 

"Game of Thrones": Die Situation zwischen Arya und Sansa droht zu eskalieren

Arya misstraut ihrer großen Schwester, Sansa fordert mehr Dankbarkeit und Respekt, dürfte sich aber mittlerweile in Todesgefahr wägen. Man findet schließlich nicht jeden Tag Gesichter toter Menschen in der Reisetasche seiner kleinen Schwester... 

Überhaupt hatte es Sansa in letzter Zeit nicht leicht. Schließlich wirkt Bran (zumindest für jemanden, der seine Vorgeschichte nicht kennt) psychisch auch nicht gerade gefestigt. Aber das nur mal am Rande bemerkt.

 

"Game of Thrones"-Regisseur kündigt den Serientod einer Stark-Schwester an

Alan Taylor, der GOT-Regisseur der sechsten Folge, äußerte sich gegenüber der „Huffington Post“ zu den Familienstreitigkeiten: „Ich liebe die Tatsache, dass diese beiden als tödlich zurückkommen und ich wollte vermittelt, so deutlich nur irgend möglich, dass eine von ihnen sterben wird. Aber man weiß eben nicht welche.“

Könnte man Wetten abschließen, man würde vermutlich alles auf Arya und ihr Überleben setzen. Allerdings sollte man Sansa auch nicht unterschätzen, denn sie hat viel vom Meister der Intrigen gelernt. Schließlich begleitet Kleinfinger sie nun schon eine ganze Weile. 

 

GOT: Showdown zwischen Arya und Sansa wird 'brutal'

Um es noch spannender zu machen fügt Taylor hinzu: „Es bahnt sich etwas zwischen den beiden an und es wird brutal und überraschend sein.“. 

Ob es im Finale der 7. Staffel schon soweit sein wird, verriet Taylor nicht. Vielleicht wollte er die Spannung auch einfach noch ein bisschen anheizen und es steckt gar nichts dahinter. 

Wünschenswerter wäre jedenfalls, dass Arya und Sansa bemerken, dass Kleinfinger sie gegeneinander ausspielen möchte und sich mit vereinten Kräften gegen ihn wenden.

Wir sind gespannt auf den Ausgang dieser Familienfehde und freuen uns auf das große GOT-Finale kommenden Montag.  

 

Alle Infos zum Start, Stream und Ausstrahlung von "Game of Thrones" – Staffel 7 sowie zum Inhalt findet ihr in unseren Artikeln. Infos zu Folge 1 und 2 und der Länge der Folgen haben wir für euch auch parat. "Game of Thrones" startet am 17. Juli 2017 beim Pay-TV-Sender Sky und ist über Sky Go, Sky Ticket und Sky on Demand sowie Amazon Prime abrufbar. Eine Vorschau zur Folge 5 seht ihr oben!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt