Serien

"Game of Thrones"- Prequel bestätigt?

Game of Thrones
Ein "Game of Thrones"-Prequel wäre drin, plauderten Showrunner und Autor aus.

Nach der achten Staffel soll Schluss sein mit "Game of Thrones". Nun gibt es einen Lichtblick: Showrunner und Autor plauderten Details über ein Prequel aus!

Endlich gute Nachrichten für alle „GOT“-Fans: Nach dem Ende von Staffel 8 müssen wir uns vielleicht gar nicht von Westeros verabschieden. Denn wie der Showrunner und der Autor jetzt bei der Emmy-Verleihung (38 Emmys für „GOT“!) ausplapperten, ist eine TV-Adaption der Vorgeschichte gar nicht so unwahrscheinlich.

"Ich bin sicher, dass es eine andere Serie gibt, die in Westeros spielt"

Auf die Frage, ob ein Prequel ernsthaft in Frage kommt, antwortete Serienmacher David Benioff: „Das solltet ihr vielleicht George R.R. Martin fragen. Das ist so eine großartige Welt, die George erschaffen hat. Eine sehr reiche Welt, ich bin sicher, dass es irgendwann eine andere Serie gibt, die in Westeros spielt. Für uns [David Benioff und D.B. Weiss] war es das aber. Also liegt es in der Hand von George.“

Ein Prequel mit den derzeitigen Showrunnern scheint es zwar nicht zu geben – dafür gibt es aber sicher viele, die ihren Job gern übernehmen würden. 

Und das Beste: „Game of Thrones“-Schöpfer, Autor George R.R. Martin, schließt ein Spin-Off ebenfalls nicht aus: „Nun, ich habe Tausende von Seiten voller falscher Geschichte - alles, was zu 'Games Of Thrones' führte, es gibt also noch viel Material. Und ich schreibe immer noch mehr.“

Noch müssen wir uns allerdings gedulden, es sei noch nicht soweit: „Im Moment müssen wir aber erst mal diese Show zu Ende bringen, ich habe auch immer noch zwei Bücher, die ich zu Ende schreiben muss. Bislang ist also alles nur Spekulation."

Immerhin ein Fünkchen Hoffnung! Whoop Whoop!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt