Kino

"Game of Thrones" geht weiter

Freunde Westeros jubelt: Der epische Kampf um den Eisernen Thron ist auch im Film noch lange nicht vorbei.

"Game of Thrones" geht weiter
"Game of Thrones" geht weiter

Gute Nachricht für alle Fantasy-Fans: Die Intrigen, Morde und Kriege gehen weiter - Sender HBO hat die Erfolgsserie "Game of Thrones" um zwei weitere Staffeln verlängert. Diese Ankündigung folgte unmittelbar nach dem Superstart der ersten Folge von Staffel vier in Amerika, die nicht nur von 6,6 Mio. Zuschauern gebannt verfolgt wurde (die höchste Quote seit dem Serienfinale von den "Sopranos" im Jahr 2007) - sondern die auch den Streamingdienst von HBO zum Zusammenbruch brachte. Auch die beiden Ideengeber und Showrunner der Fantasyserie, David Benioff und D. B. Weiss, haben ihre Verträge beim Bezahlsender bereits erneuert. "Game of Thrones" ist die erfolgreichste Serie in der Geschichte von HBO. Sie wird an verschiedenen Locations in Europa gedreht - hauptsächlich in Nordirland, Kroatien und Island. Doch nicht nur TV-Fans sind von der Nachricht betroffen: Es könnte nämlich gut sein, dass "Game of Thrones" dereinst auch auf die große Leinwand kommt. Autor George R.R. Martin jedenfalls kann sich gut vorstellen, das Finale seines Epos' - so es irgendwann aus seiner Feder fließen sollte - im Kino zu bewundern. Wie sagte er so richtig: "Kann gut sein, dass es einen Kinofilm braucht, um alle Fäden der Geschichte am Ende zusammenzuführen, ein Projekt mit dem Budget von 100 Millionen Dollar und zwei Stunden Länge. Denn diese Drachen werden ja noch richtig groß…"

 

Selbst killt die Frau

Auch "GoT"-Schönheit Emilia Clarke wird in naher Zukunft den Sprung auf die große Leinwand machen: Als Sarah Connor im nächsten "Terminator"-Film, lernt sie nach eigenen Angaben schon jetzt in jeder freien Minute, wie man sich am effektivsten verteidigt: "Ich schieße mit allen möglichen Gewehren, hebe Gewichte, trainiere Kickboxen und vermöble einfach generell den ganzen Tag Leute", erklärte sie unlängst im Interview. Dann braucht die Gute bald nicht mal mehr Drachen, um als Daenerys Targaryen in Westeros Angst und Schrecken zu verbreiten...



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!