Serien

"Game of Thrones": Erschütternde Details zu Staffel 5!

Nur noch wenige Monate dann startet die fünfte Staffel der äußerst erfolgreichen Fantasyserie "Game of Thrones" in den USA und auf Bezahlsender SKY. Auch "GoT"-Autor George R.R. Martin freut sich auf die Serien-Fortsetzung und prognostiziert eine düstere Zukunft…

"
Wen wird es als Nächstes erwischen? Arya und Tyrion gehören zu den absoluten Lieblingen der Serie, doch auch sie sind vor dem Tod nicht geschützt... (facebook.com/GameOfThrones) Foto: facebook.com/GameOfThrones

Man hat ja seine Lektionen in den vergangenen Staffeln von "Game of Thrones" gelernt: Zu sehr sollte man sich nicht an die Lieblingsfiguren gewöhnen, denn schon im nächsten Moment kann es sein, dass ihnen ein grausamer Tod widerfährt. Dass dies wohl auch in der fünften Staffel der Fall sein soll, hat nun "GoT"-Mastermind George R.R. Martin in einem Interview mit "Showbiz 411" angedeutet.

Dort gab Martin eine Warnung an treue Fans aus: "Es werden Leute sterben, die im Buch nicht sterben, also werden selbst die Buchleser unglücklich sein. Ihr solltet also alle vorsichtig sein. David Benioff und D.B. Weiss sind noch blutiger, als ich es bin" Uff! Eine klare Ansage des "GoT"-Autors, die auch passionierte Buchleser treffen könnte.

Daneben ging das Interview noch auf die potentielle Laufzeit der Serie ein, die George R.R. Martin bei aller Kurzlebigkeit des TV-Geschäfts nicht einschätzen wollte. Aktuell schreibt er nämlich an "The Winds of Winter" bevor die Saga mit dem finalen Band "The Dream of Spring" zu einem Ende kommen wird. Genug Material ist jedenfalls vorhanden: "Aber wir reden hier von 3000 Seiten Material. Wie viele Staffeln ergibt das? Das hängt von D.B. und David ab."

Die fünfte Staffel von "Game of Thrones" startet jedenfalls am 12. April 2015. Um euch die Vorfreude noch ein wenig größer zu machen, haben wir noch einmal den fantastischen aktuellen Trailer angehängt:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt