Serien

„Game of Thrones“-Ende ist greifbar!

Neue Informationen über den weiteren Verlauf des Fantasy-Hammers! Die „GoT“-Produzenten äußern sich über das Ende der Serie und das Schicksal von Jon Snow.

Game Of Thrones, Jon Snow, Kit Harington
Erwacht er von den Toten? Nachtwächter Jon Snow

Nach dem Ende von Staffel 5 sprach HBO-Programmchef Michael Lombardo erstmals über die Zukunft von „Game of Thrones“. Wie es aussieht, ist ein Ende der beliebten Fantasy-Serie absehbar. 

„Die siebte Staffel stand niemals zur Debatte. Die Frage ist allerdings, wie lange wir im Anschluss noch weiterdrehen.“ Laut Lombardo widmen sich die Serienmacher David Benioff und Dan Weiss noch zwei weitere Jahre dem Mega-Projekt. Nach Staffel 8 ist der Winter dann angeblich vorbei! Die Geschichten der Stark-Kinder, Königs-Mörder und Weißen Wanderer werden aus dem TV-Programm verschwinden. „Ich wünschte ich könnte ihre Meinung ändern, aber danach sieht es im Moment nicht aus“, so der Programmchef. 

Ein wenig Hoffnung auf Nachschub bleibt! Lombardo erklärte, es gebe dennoch so viel verfügbares Material, dass über ein Prequel nachgedacht werden könne.

Außerdem kommentierte Lombardo den Tod des Charakters Jon Snow, über den sich die Fans seit dem Finale der fünften Staffel die Köpfe zerbrechen: „Tot ist tot ist tot – er wird tot sein! Alles, was ich sah, las oder hörte – Jon Snow ist tatsächlich tot.“ 

Wer das nicht akzeptieren will, wird sich an den neusten Meldungen erfreuen. Der Schauspieler Kit Harington wurde in den vergangenen Wochen immer wieder am „Game of Thrones“-Set in Irland gesehen. Auch Kollegin Emilia Clarke ist zuversichtlich: „Es gibt einige hilfreiche Menschen, die ihn zurück zum Leben erwecken könnten!“ Wir setzen auf dich, Melisandre! 



Tags:
TV Movie empfiehlt