Serien

"Game of Thrones": Dieser Darsteller ist in Staffel 7 nicht dabei!

Ein Star verabschiedet sich aus Westeros: Vor dem Start von "Game of Thrones" – Staffel 7 springt ein Darsteller jetzt doch überraschend ab. Welche Konsequenzen hat das für die kommenden Folgen?

Es war nichts weniger als eine kleine Sensation, die viele Medienportale im Dezember 2016 verkündeten: UFC-Champion Conor McGregor sollte in Staffel 7 von „Game of Thrones“ eine gewichtige Rolle übernehmen. Selbst UFC-Präsidentin Dana White hatte den kurzzeitigen Abgang ihres Vorzeige MMA-Stars bestätigt. Doch nun äußerte sich Conor McGregor in einem Interview mit „Good Times Network“ erstmals zu den Gerüchten – mit einem enttäuschenden Ergebnis.

Conor McGregor
UFC-Champion Conor McGregor        Getty Images

McGregor hat laut eigener Aussage von den Besetzungsgerüchten erstmals in der UFC-Kabine nach einem anstrengenden Kampf gehört. Doch an einem Entertainment-Job soll der Vorzeige-UFC-Kämpfer überhaupt nicht interessiert sein. Somit sind die Gerüchte um einen Gastauftritt des Weltstars wohl vollkommen an den Haaren herbeigezogen.

 

Wann startet „Game of Thrones“ – Staffel 7?

Dabei hätten wir uns ein Duell zwischen Conor und bspw. dem „Zombie“-Mountain ganz gut vorstellen können. Wann genau die vorletzte Staffel der Fantasy-Serie starten soll, ist leider noch nicht bekannt: Zuletzt wurde ein Starttermin Mitte Juni spekuliert. Doch angeblich soll es sich dabei um einen Fake handeln. Wie sich die "Game of Thrones"-Stars im Laufe der Serie verändert haben, seht ihr im nachfolgenden Video. Welcher Mega-Darsteller sein Comeback in "Staffel 7" feiert, seht ihr oben!

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt