Serien

"Game of Thrones": Tötet der Nachtkönig Jon Snow? | Staffel 8

Vladimir Furdik, der bei „Game of Thrones“ den Nachtkönig spielt, hat ein seltenes Interview gegeben – und verraten, was wir von ihm in Staffel 8 erwarten können!

"Game of Thrones" Nachtkönig
Was der Nachtkönig in Staffel 8 von "Game of Thrones" wohl vorhat? / HBO

Der Nachtkönig ist einer der größten Bedrohungen in der Welt von „Game of Thrones“ – wenn nicht sogar die allergrößte von allen. In den letzten Staffeln hat erseine wachsende Armee in den Süden geführt, einen der Drachen von Daenerys getötet und befehligt und die Mauer niedergerissen, die seine Weißen Wanderer daran hindert, in Westeros einzudringen. Nun marschiert er mit seiner Armee Richtung Winterfell.

 

Das will der Nachtkönig wirklich

Nun hat sein Darsteller Vladimir Furdik, der den Nachtkönig seit Staffel 6 spielt, ‚Entertainment Weekly‘ eines seiner seltenen Interview gegeben. Auf die Frage, was die Motivation des Nachtkönigs sei, erklärt er: „Ich glaube, dass er Rache will. Jeder in dieser Serie hat zwei Seiten – eine gute und eine schlechte. Der Nachtkönig hat nur eine Seite, die schlechte.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Friend from India

Ein Beitrag geteilt von Vladimír Furdík (@vladimir_furdik_) am

 

GoT: Wird der Nachtkönig Jon Snow töten?

Außerdem verrät er, dass er aufgrund seines aufwendigen Make-Ups im normalen Leben eher selten von Fans erkannt wird – wenn dann, würde er jedoch häufig gefragt, ob er Jon Snow töten könne! „Das ist sehr interessant!“, erklärt Furdik.

Ob er Jon Snow tatsächlich umbringen wird? Auch die Antwort auf die Frage, was die Fans in der letzten „Game of Thrones“-Staffel von ihm erwarten können, weist darauf hin: „Die Zuschauer werden sehen, dass er ein Ziel hat, das er töten möchte, und sie werden herausfinden, wer das ist. Es gibt doch diesen Moment in der Episode ‚Hardhome‘ in Staffel 5, als Jon Snow auf dem Boot saß und der Nachtkönig ihn ansah und seine Arme hob. Es wird in der neuen Staffel einen ähnlichen und noch stärkeren Moment zwischen Jon und dem Nachtkönig geben.“

Doch wer weiß – vielleicht ist es auch andersherum und Jon ist derjenige, der den Nachtkönig tötet. Es bleibt auf jeden Fall spannend – auf die Frage, welche seine liebsten Szene vom Nachtkönig ist, verrät Vladimir Furdik: „Die kommt noch.“ Den Trailer zur achten und damit letzten „Game of Thrones“-Staffel, die am 14. April startet, seht ihr hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!