Serien

Game of Thrones – Staffel 8: Eiskalt! "Nachtkönig" spoilert finale Staffel

Nachtkönig-Darsteller Vladimir Furdik hat sich zur finalen „Game of Thrones“-Staffel verplappert. Damit liefert er uns den ersten richtigen Spoiler!

"Game of Thrones" Nachtkönig
„Game of Thrones“ – Staffel 8: "Nachtkönig" spoilert DIESES entscheidende Detail. HBO

Vladimir Furdik (48) zeigte sich auf einer ungarischen Fan-Convention zu „Game of Thrones“ angesichts der finalen Staffel der Fantasy-Saga sichtlich aufgeregt. Kein Wunder, denn seine Figur spielt in den letzten sechs Folgen der Serie eine entscheidende Rolle. Eigentlich ist das sogar noch untertrieben, denn alles steht und fällt mit dem Nachtkönig. Kann Furdiks Figur mit ihrer Armee der Untoten über Jon Snow (Kit Harington) und den Rest der Lebenden triumphieren, bedeutet das vermutlich das Ende der Menschheit.

Egal wie die finale Schlacht ausgeht, das Ende von „Game of Thrones“ naht so oder so, denn nach Staffel 8 ist definitiv Schluss.

Bislang ist noch nicht viel über die Handlung der letzten Folgen bekannt. Offiziell bestätigt wurde lediglich, dass Daenerys (Emilia Clarke) Winterfell besuchen wird und, dass es zu einer epischen Schlacht zwischen den Lebenden und den Toten kommen wird. Achtung Spoiler! Das ist allerdings auch offensichtlich, denn im Finale der 7. Staffel bezwang der Nachkönig mit Hilfe von Viserion und den Weißen Wanderern die Mauer und machte sich auf den Weg Richtung Winterfell.

 

„Game of Thrones“: Nachkönig-Darsteller Vladimir Furdik spoilert Zeitpunkt der finalen Schlacht

"Game of Thrones" GOT "Battle of Bastards" Jon Snow (Kit Harington) und Tormund (Kristofer Hivju)
Auch die lezte große GOT-Schlacht war bereits ein Spektakel. Bild: HBO

Wann Jon Snows Armee auf die des Nachkönigs trifft, war bislang unklar. Das änderte sich nun jedoch, denn Vladimir Furdik plauderte es eiskalt aus! Ob das Absicht war?

Wie die ungarische Seite  „Sorozat Wiki“ berichtet, soll Furdik nämlich auf der Fan-Convention verraten haben, dass die große Schlacht in der Mitte der Staffel stattfindet.

„In der dritten Folge der letzten Staffel findet eine Schlacht statt, die, wenn es nach den Serien-Schöpfern geht, ein historischer Moment der Fernseh-Geschichte werden könnte“, sagte der Schauspieler.

„Fast die ganze Episode wird sich um diese Schlacht drehen - es wird rund eine Stunde lang nur gekämpft“, fügte er noch hinzu.

Wie es scheint haben Jon Snow und Co. also eine Chance gegen die XXL-Armee des Nachkönigs, sonst wäre nach Folge 3 ja schon Schluss mit Lustig.  

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!